Spielberichte

Proleb mit wichtigem Sieg über direkten Konkurrenten - Scheifling von Schicksalsschlag gebeutelt

In der 18. Runde der Unterliga Nord B kam es zum Aufeinandertreffen der Tabellennachbarn FC Proleb und SV Scheifling. Die Bleimeier-Elf konnte das Spiel knapp für sich entscheiden, was nun bedeutet, dass die Mannschaften die Plätze in der Tabelle nun tauschten (Platz zehn & elf). Zum Matchwinner avancierte Joseph Ndiga Ngue, der in der zweiten Halbzeit das 2:1 für seine Mannschaft erzielte. Die Gäste mussten unter der Woche einen schweren Schicksalsschlag verdauen, was Trainer Valtan näher erläuterte.

Klingsbichel mit haarstreubendem Fehler

Die Partie begann von beiden Mannschaften etwas zerfahren, viele Zweikämpfe prägten das Spiel, wobei Schiedsrichter Hofgartner auch viel laufen ließ. Das erste Mal jubeln konnten die Scheiflinger, jedoch unter kräftiger Mithilfe des Gegners. Nach einem umstrittenen Freistoß kam der hohe Ball in den Strafraum, durch den Wind wurde dieser immer länger, doch anstatt zu klären, köpfte Verteidiger Igor Sekic den Ball in die eigenen Maschen. Kurz geschockt davon erfing sich die Bleimeier-Elf gleich wieder und sie bekamen ebenfalls ein Geschenk des Gegners. Torwart Klingsbichel mit dem Abstoß, genau vor die Füße von Andre Posch, der keine Mühe hatte, ins leere Tor einzuschieben. In weiterer Folge waren beide Mannschaften bemüht, weitere Chancen zu kreieren, der letzte Pass war jedoch nicht erfolgreich genug.

Scheifling nutzte nummerische Überlegenheit nicht aus

Proleb begann die zweite Halbzeit mit Versuchen aus der zweiten Reihe, doch Klingsbichel war stets am Posten. Die Scheiflinger wirkten ebenfalls sehr bemüht, doch Zählbares blieb aus. In der 60. Minute dann der Aufreger im Spiel, nach einem Zweikampf kam der Pfiff von Hofgartner, er verwies Remon Lampl vom Platz, nach einer Notbremse gegen einen Scheiflinger. Proteste der Hausherren halfen nichts, die Entscheidung war in Stein gemeißelt. Wer nun dachte, Scheifling nutzt die nummerische Überlegenheit, lag falsch. Proleb wurde sogar stärker, nahm das Heft in die Hand und kam zur Führung. Der Kameruner Ndiga Ngue nahm sich aus gut 20 Metern ein Herz und versenkte den Ball im Tor der Scheiflinger. Dies war auch der Schlusspunkt in der Partie, die Gäste hätten zwar durch Regenfelder den Ausgleich erzielen müssen, doch schlussendlich kann von einem verdienten Sieg für die Elf von Andreas Bleimeier gesprochen werden.

"Partie ist komplett in den Hintergrund gerückt"

Andreas Bleimeier, Trainer FC Proleb: "Es war zwar keine spielerische Glanzleistung von uns, doch kämpferisch haben wir komplett überzeugt. Die rote Karte war meiner Meinung nach viel zu hart, wir haben uns dadurch jedoch nicht unterkriegen lassen und sind noch stärker geworden, somit geht der Sieg verdient an uns."

Alois Valtan, Trainer SV Scheifling: "Ich muss sagen, dass wir unter der Woche einen schweren Schicksalschlag hinnehmen mussten. Nach tragischen Motorradunfall erlag Dr. Schnabl, ein Arzt in Scheifling, an seinen Verletzungen. Nur wenige Tage später erlitt unser Obmann-Stellvertreter Robert Fellner völlig unerwartet einen Herzinfarkt und starb ebenfalls. Wir mussten mit der Situation fertig werden, entschieden uns für das Antreten und spielten für die Verstorbenen. Man merkte in der Kabine, dass der Kopf klarerweise nicht frei war, der Fokus nicht am Spiel war. Deswegen bin ich mit der Leistung nicht unzufrieden, die Partie ist eigentlich in diesen Tagen komplett in den Hintergrund gerückt."

Geschrieben von Rene Maier 

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
Transfers Steiermark

skills.lab Gewinner der KW 45

Michael Hochleitner von TUS Bad Gleichenberg II (1. Klasse Süd) hat ein Training im Wert von 59 Euro für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 45 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter