Heimstarker Aufsteiger - St. Margarethen/Kn. weist auch Kraubath in die Schranken!

FC St. Margarethen/Kn.
TUS Kraubath

Am Samstag traf in der 17. Runde der Unterliga Nord B FC KBG St. Margarethen bei Knittelfeld vor heimischem Publikum auf TUS Kraubath. Das Hinrundenspiel endete mit einem 2:1-Sieg von St. Margarethen und auch diesmal hatte der Aufsteiger die Nase vorne. Als Spielleiter fungierte Peter Pirosko und er bekam mit 150 Zusehern dann anfangs eine offene Begegnung zu sehen.

Michael Steinberger bringt die Hausherren in Front

Gleich nach dem Anpfiff versucht FC KBG St. Margarethen bei Knittelfeld permanent Druck aufzubauen, um diesen dann in weiterer Folge in Tore umzumünzen. Michael Steinberger zieht in Minute 3 ab und stellt mit dem Treffer zum 1:0 sein Können unter Beweis. Daniel Bischof versenkt das runde Leder dann nach einem Eckball im Eckigen - neuer Spielstand nach 21 Minuten: 1:1. In weiterer Folge ist der Schiedsrichter gefordert, da das Spiel rustikaler wird, insgesamt kommt es zu vier Verwarnungen und einem Platzverweis.  In der 45. Minute pfeift der Schiedsrichter die erste Halbzeit ab und schickt die Protagonisten zum Durchschnaufen in die Kabinen.

In Unterzahl musssich Kraubath dann beugen

Auch im zweiten Durchgang verläuft die Partie dann weitgehenst ausgeglichen, wenngleich die Hrvo-Truppe gleich zweimal nur Aluminium trifft. Nach 77. Minuten kassiert Daniel Bischof dann den gelb-roten Karton und kann seinen Teamkollegen in der verbleibenden Zeit nicht mehr helfen. Was St. Margarethen dann zu nützen weiß, nach 78 Minuten bleibt der Tormann nur zweiter Sieger und Matija Crnjak trifft zum 2:1. Markus Schmid nützt in Minute 85 eine Unachtsamkeit der gegnerischen Abwehr und schließt zum 3:1 ab. Nach 92 gespielten Minuten geht St. Margarethen als Sieger vom grünen Rasen. Kommende Runde muss sich St. Margarethen gegen St. Peter/J. beweisen, der Kraubath  trifft auf FC Proleb und hofft auf einen Sieg.

Enes Hrvo, Trainer St. Margarethen:

"Der Sieg war hartumkämpft aber nicht unverdient. Unsere Vorgabe ist es weiterhin, als Aufsteiger ansehnlichen Fußball an den Tag zu legen. Letztlich sollte es dann doch zumindest zum dritten Tabellenplatz reichen."

 

Robert Tafeit

 

FC St. Margarethen/Kn. - TUS Kraubath

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten