Spielberichte

Absteiger Zeltweg und St. Peter/Kbg. mit dem leistungsgerechten Remis!

Tus St. Peter/Kbg.
FC Zeltweg

In der Unterliga Nord B empfing der Tus Raika St. Peter am Kammersberg in der 1. Runde den FC Zeltweg. Und dabei konnte die junge Zeltweger Garde doch einigermaßen überraschen. Gelang es doch den favoritisierten Hausherren verdientermaßen einen Punkt abzuluchsen. Es wird sich demnach in den nächsten Spielen weisen wohin die Reise der beiden Mannschaften führen wird. Das Spiel war an Dramatik kaum zu überbieten. Nachdem im ersten Abschnitt weitgehenst die Zeltweger die Nase vorne hatten, waren es in weiterer Folge die Heimischen, die tonangebend waren. Letztendlich geht das Remis dann soweit schon in Ordnung. Schiedsrichter war Gerhard Wango, assistiert wurde er von Sladan Markovic. 180 Zuseher waren im Josef Leitner Stadion mit dabei.

Dejan Nikolic schnürt den Doppelpack

In den Anfangsminuten kommt FC Zeltweg gefährlicher vor das gegnerische Tor und kann das auch prompt in einen zählbaren Erfolg ummünzen. In Minute 6 setzt sich Dejan Nikolic durch und kann sich als Torschütze zum 0:1 feiern lassen. Die Gäste, Rinor Reshani und Toni Sekic müssen dann frühzeitig verletzungsbedingt ersetzt werden, können dann noch nachsetzen. In der 27. Minute ist es auf das Neue Dejan Nikolic der seinen ausgeprägten Torriecher unter Beweis stellt - neuer Spielstand: 0:2. Mit Fortdauer der Begegnung geraten die jungen Zeltweger dann aber doch mehr und mehr unter Druck. Mit vereinten Kräften gelingt es dann aber dem Oberliga-Absteiger vorerst Schlimmeres abzuwenden - Halbzeitstand: 0:2. In weiterer Folge macht der Unparteiische einen Schlussstrich unter die erste Halbzeit und schickt die Kicker in ihre Kabinen.  

FabianPenassoZeltweg2 Bildgröße ändern

Torhüter Fabian Penasso parierte in der 86. Minute einen Elfmeter bzw. hielt er damit auch den Zeltweger Punkt fest.

 

Es kommt zu einer actionreichen zweiten Hälfte

Im zweiten Durchgang, insgesamt kommt es zu neun Verwarnungen und einen Platzverweis, erhöht St. Peter/Kbg. dann zusehends die Schlagzahl bzw. haben die Gäste nun in der Defensive alle Hände voll zu tun. In der 58. Minute bewahrt Markus Schnedl mit dem Treffer zum 1:2 Ruhe vor dem Gehäuse und trägt sich in die Torschützenliste ein. Was die Hebenstreit-Mannen dann noch zusätzlich motivieren sollte, so gelingt dann in der 79. Minute durch den eingewechselten Harald Feichtner auch der 2:2-Ausgleichstreffer. In der Schlussphase geht es dann noch einmal her bei diesem Auftaktsspiel. Zuerst sieht der Zeltweger Christian den gelb/roten Karton (84.), nur zwei Minuten später gibt es dann Elfmeter für die Hausherren. Aber Gästekeeper Fabian Penasso kann mit einer starken Abwehr gegen Christopher Brugger ein Gegentor verhindern. Mit der allerletzten Aktion finden die Zeltweger dann die Topchance auf das 2:3 vor - Dejan Nikolic trifft aber nur Aluminium - Spielendstand: 2:2. In der nächsten Runde gastiert St. Peter/Kbg. in Niklasdorf - Zeltweg besitzt das Heimrecht gegen St. Lorenzen/Kn.

 

Christian Puster, Trainer Zeltweg:

"Mit dem einen Punkt gilt es vollends zufrieden zu sein. Vor allem in der zweiten Spielhälfte machte St. Peter/Kbg. sehr viel Druck, dem wir dann auch soweit entgegenhalten konnten. Schade um die Topchance in der Schlussminute - so hätten wir die Partie sogar noch gewinnen können."

 

Bild: Richard Purgstaller

 

Robert Tafeit

 

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
Transfers Steiermark

skills.lab Gewinner der KW 45

Michael Hochleitner von TUS Bad Gleichenberg II (1. Klasse Süd) hat ein Training im Wert von 59 Euro für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 45 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter