TUS St. Peter/Kbg: Auch im 10. Ligajahr will man kratzbürstig zuwerke gehen!

Beim TUS Raika St. Peter/Kbg. schaffte man es im 9. Jahr infolge in der Unterliga Nord B, zuletzt mit dem 3. Tabellenplatz, die beste Platzierung unter Dach und Fach zu bringen. Aber trotzdem lässt es sich nicht wegleugnen, dass bis zur Tabellenspitze doch noch ein gehöriger Rückstand gegeben ist. Eben diese Schere gilt es für die Kammersberger möglich rasch kleiner zu gestalten. Letztendlich will man wieder dort hin, wo man von 2007 bis 2010 schon vertreten war - nämlich in die Oberliga Nord. Ein harter Brocken wird es werden die zwei Top-Torjäger zu kompensieren. Christopher Brugger wechselt nach Murau, Daniel Fritz beendet seine Karriere. Demnach ist man in St. Peter/Kbg., was Prognosen für die anstehende Spielzeit anbelangt, auch etwas vorsichtig. Aber wenn es darauf angekommen ist, hat man es immer wieder geschafft, mit einer konkurrenzfähigen Mannschaft, für Aufsehen zu sorgen. LIGAPORTAL plauderte mit Trainer Heinz Kern, der einen Einblick gibt, wie es um die Vorstellungen in naher Zukunft so bestellt ist:

 

Wie zufriedenstellend ist die Frühjahrsrunde verlaufen?

"Da ist doch noch einiges an Luft nach oben gegeben bzw. ist es nicht gelungen zur erforderlichen Balance zu finden. 19 Punkte Rückstand auf den Meister St. Lorenzen/Kn. sind doch entschieden zuviel. Aber die Karten werden neu gemischt, was heißt, dass wir wiederum alle Anstrengungen unternehmen werden, um vorne mitmischen zu können."

 

Gibt es bereits Transfers zu vermelden?

"Es gibt bereits einige Kaderveränderungen zum bekanntgeben. Wichtig ist es uns auch, Spieler aus der KM II, die in der Gebietsliga Mur spielt, hochzuziehen. Die dortigen Abgänge gilt es dann mit den eigenen U17-Akteuren auszugleichen."

 

ZUR Unterliga Nord B Transferliste

 

Wie sieht das ausgegebene Ziel für die Spielsaison 19/20 aus?

"Wenig überraschend ist es unser Vorhaben, so viel Punkte wie möglich, gutzuschreiben. Wenngleich es uns schon bewusst ist, dass das nach dem Abgang unserer beiden Torgaranten ein schweres Unterfangen werden kann."

 

Gibt es aktuell verletzte Spieler zu beklagen?

"Soweit sind alle Mann an Bord bzw. fitgemeldet. Was für uns ein ganz wichtiger Faktor ist, wenn es darum geht, konstante Darbietungen abzurufen."

 

Wie sieht die Vorbereitungszeit aus bzw. wieviele Testspiele stehen am Plan?

"Der Trainingsstart ist der 10. Juli. Geplant sind 4 Probepartien plus die Steirercup-Spiele."

DanielFritzKbg Bildgrose andern

Kapitän Daniel Fritz, der in der letzten Saison 13 Treffer markierte, beendete beim TUS St. Peter/Kbg, seine aktive Karriere.

 

Wordrap mit Trainer Heinz Kern:

FC Liverpool: außergewöhnlicher Trainer

Video-Schiedsrichter: wichtige Einrichtung

Ligaportal: tolles Fußballportal

DAZN oder Sky: weder noch

Zeitung oder Facebook: Facebook

Bundesliga Playoff-Modus: hat die Wirkung verfehlt

Ibiza: besoffene Geschichte

Für dieses Produkt wäre ich gerne Werbeträger: für Schachcomputer

Diese Person imponiert mir: Didi Mateschitz

EURO 20: mit oder ohne Österreich: mit, weil wir das zweitbeste Team sind

Ein absolutes No-Go ist: unentschuldigtes Fernbleiben vom Training

 

Photo: Richard Purgstaller

by: Ligaportal/Robert Tafeit