FC St. Margarethen/Kn.: Man hat es vor sich auch diesmal ganz vorne einzubringen!

Der erst im Jahre 1997 gegründete FC KBG St. Margarethen/Kn. konnte zuletzt im 3. Jahr in der Unterliga Nord B, mit dem Erreichen des Vizemeistertitels, die bislang beste Platzierung in der noch jungen Vereinshistory unter Dach und Fach bringen. Was die Relegationsfrage anbelangt musste man dann aber Stainach-Grimming, die in der ULNA deutlich mehr Punkte aufweisen konnten, den Vortritt lassen. Auffallend war die Vielfalt an Torschützen, die man in St. Margarethen/Kn. diesmal aufweisen konnte. Waren es in Summe doch 14 Spieler, die in des Gegners Tor treffen konnten. Der erfolgreichste dabei war Gottfried Reumüller mit 12 Treffern. Was das Auftreten am eigenen Platz betrifft, so hat das Ganze doch Hand und Fuß, wie 29 von 36 möglichen Punkten auch verdeutlichen. Um wirklich einmal essenziell um den Titel mitspielen zu können, wird man in der Fremde, wo noch einiges an Luft nach oben gegeben ist, den Hebel ansetzen müssen. LIGAPORTAL plauderte mit Trainer Enes Hrvo, der vor seiner 7. Saison steht, über die aktuelle Lage im Verein:

 

Wie zufriedenstellend ist die Frühjahrsrunde verlaufen?

"Es war zwar die eine oder andere unnötige Niederlage mit dabei. In Summe betrachtet hat es die Mannschaft aber bestens bewerkstelligt den souveränen 2. Tabellenplatz in trockene Tücher zu bringen."

 

Gibt es bereits Transfers zu vermelden?

"Einzig Manuel Cernko, der zu Unzmarkt geht, verlässt den Verein. Ansonsten bleibt der Kader in seiner Besetzung gleich. Oder anders formuliert: Wir halten weiterhin am Team fest, dass sich wohl auch diesmal vorne einbringen kann in der Tabelle."

 

ZUR Unterliga Nord B Transferliste

 

Wie sieht das ausgegebene Ziel für die Spielsaison 19/20 aus?

"Unser Vorhaben ist es auch diesmal wieder im "Konzert der Großen" mizugeigen. Ich denke doch, dass die Mannschaft es drauf hat, dieses Ziel letztendlich auch zu realisieren."

 

Gibt es aktuell verletzte Spieler zu beklagen?

"Markus Prendler fehlt aufgrund einer schweren Knieverletzung. Ansonsten sind alle Mann an Bord. Was heißt, dass der Kampf um das Stammleiberl bereits voll entbrannt ist."

 

Wie sieht die Vorbereitungszeit aus bzw. wieviele Testspiele stehen am Plan?

"Trainingsstart war der 6. Juli. Das erste Testspiel gegen Unzmarkt wurde mit 3:8 verloren. Vorerst sind zwei weitere Probepartien geplant. Die Gegner dabei sind ESV Knittelfeld und Weißkirchen. Im Steirercup geht es in der 1. Runde zum Ligakonkurrenten Rapid Kapfenberg. Der Meisterschaftsstart erfolgt am 17. August zuhause gegen den Aufsteiger Bruck/Mur II."

GottfriedReumullerMarg Bildgrose andern

Gottfried Reumüller war in der Spielzeit 18/19 mit 12 Toren der Topscorer beim FC St. Margarethen/K.

 

Wordrap mit Trainer Enes Hrvo:

FC Liverpool: Kulttrainer Jürgen Klopp

Video-Schiedsrichter: macht den Fußball interessanter

Ligaportal: absolute Pflichtlektüre

DAZN oder Sky: Sky

Zeitung oder Facebook: Zeitung

Bundesliga Playoff-Modus: interessant aber gewöhnungsbedürftig

Ibiza: die volle Enttäuschung

Für dieses Produkt wäre ich gerne Werbeträger: für meine Heimatstadt Sarajewo

Diese Person imponiert mir: Ivica Osim

EURO 20: mit oder ohne Österreich: mit, weil es knapp reichen wird

Ein absolutes No-Go ist: Egoismus

 

Photo: Richard Purgstaller

by: Ligaportal/Robert Tafeit

 

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten