Erster Unterligapunkt: Aufsteiger Lobmingtal schreibt gegen Neumarkt an!

Am 2. Spieltag traf in der Unterliga Nord B der SV Lobmingtal auf den TSV Raiffeisen Neumarkt. Und dabei gelang es dem Aufsteiger den ersten Punkt unter Dach und Fach zu bringen. Wenngleich die Gerdl-Tuppe dem ersten Treffer noch hinterläuft. Aber auch das wird sich in naher Zukunft ändern. Die Neumarkter weisen aktuell 4 Punkte auf, Gegentor gibt es noch keines zu vermelden. Gut vorstellbar, das die Langmaier-Schützlinge im vorderen Tabellenbereich antreffbar sein werden. Der Spielleiter war Daniel Schalk, assistiert wurde er von Ahmad Reish - 100 Zuseher waren mit von der Partie.

 

Man begegnet einander auf Augenhöhe

Vom Start weg ist der Aufsteiger darum bemüht die Spielkontrolle zu erlangen. Die Lobmingtaler sind es auch, die zu den ersten Tormöglichkeiten kommen. Michael Wenninger lässt eine davon in der 17. Minute ungenützt. Was in weiterer Folge auch die Neumarkter auf den Plan ruft. Aus einer gesicherten Defensive heraus stellt man die Hausherren erstmals auf den Prüfstand. Aber im Gegensatz zum Startspiel in Pöls, können die Lobmingtaler den Laden diesmal dicht halten. In der 35. Minute kommt es beinahe zum 0:1. Manuel Schwandter schrammt dabei nur knapp an einem Eigentor vorbei. Das war es dann gewesen in der ersten Hälfte - Halbzeitstand: 0:0.

ripu 190824 017 Bildgröße ändern

Packende Zweikämpfe wie dieser zwischen Stefan Hirzberger und Raphael Höritzer gab es zuhauf.

 

Lobmingtal mit spielerischen Vorteilen

Der zweite Durchgang, insgesamt kommt es zu 9 Verwarnungen, beginnt dann mit einer Lobmingtaler Doppelchance. Michael Wenninger und Michael Grandl finden aber in Gästekeeper Heiko Höritzer ihren Meister. Der Gastgeber bleibt am Drücker und findet in der 54. Minute durch Patrick Eichberger die nächste vielversprechende Gelegenheit vor. Erst nach und nach finden die Neumarkter wieder zur nötigen Balance. Die auch nötig ist, um zumindest diesen einen Punkt gutzuschreiben. Mit vereinten Kräften gelingt es auch dieses 0:0 über die noch verbleibende Spieldistanz zu bringen. In der nächsten Runde gastiert Lobmingtal in St. Peter/Kbg. - Neumarkt besitzt gegen Oberwölz das Heimrecht.

ripu 190824 033 Bildgröße ändern

Hier wird der Neumarkter Christoph Kölbl von Manuel Landschützer und Dominic Berger verfolgt.

 

SV LOBMINGTAL - TSV NEUMARKT 0:0

 

Photos: Richard Purgstaller

by: Ligaportal/Robert Tafeit

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Fußball-Tracker
Transfers Steiermark

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter