Game over! Für Niklasdorf gehen noch vorm 100er die Lichter aus!

Über eineinhalb Jahrzehnte ist der ATUS Raika Niklasdorf bereits in der Unterliga Nord B mit von der Partie. In der Spielzeit 17/18 musste man runter in die Gebietsliga Mürz, was man aber anstandslos wegstecken konnte. Nur ein Jahr später war man wieder in der "Wohlfühl-Liga" vertreten. Umso überraschender kommt jetzt die Nachricht, dass der Vereine die Reißleine zieht und die Kampfmannschaft mit sofortiger Wirkung zurückzieht. Obmann Michael Häuselhofer zur gegenwärtigen Lage: "Der Vorstand hat sein Amt zur Verfügung gestellt, in der Hoffnung, dass sich Nachfolger finden werden. Was dann aber eine falsche Annahme war. Der Nachwuchsbetrieb soll aufrecht erhalten bleiben, deshalb sind wir weiter auf der Suche, neue Verantwortliche, für einen Club der auf gesunden Beinen steht, zu finden."

 

RafihOmerNiklasdorf Bildgroße andern

(Rafih Omer & Kollegen sind nun auf der Suche nach einem neuen Verein)

 

Am Nachwuchs will man unbedingt festhalten

Die glorreichen Zeiten, in den das "Steinwurf-Derby" zwischen Niklasdorf und Proleb bis zu 1.000 Zuschauer begeistert hat, sind leider vorbei. Proleb ist in die Gebietsliga abgestiegen, Niklasdorf ist in der Tabelle der Unterliga Nord B im unteren Drittel angesiedelt. Im Jahr 2021 steht den Niklasdorfern das 100-jährige Bestands-Jubiläum ins Haus. Diese Geburtstagsfeier wird man nach dem Rückzug aber ohne Kampfmannschaft bestreiten müssen. OM Häuselhofer: "Wir haben uns den Entschluss aufzuhören keinesfalls leicht gemacht. Aber zumindest der Nachwuchsbetrieb, in 6 Jugend-Mannschaften tummeln sich rund 100 Kicker, soll aufrecht bleiben. Da sind die auch die Eltern zum Beispiel beim Kabinenbetrieb aufgefordert mitzuwirken. "Vielleicht findet sich dabei ja der eine oder andere Funktionär" - so die Hoffnung von Alex Häuselhofer.

 

Photo: Richard Purgstaller / by: Ligaportal/Roo

 

>> Werde jetzt zum Papp-Fan und unterstütze deinen Herzensklub mit einer Spende <<

 

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten