Vereinsbetreuer werden

3:1 auf heimischem Terrain: SC St.Peter-Freienstein zum dritten Mal in Folge unbesiegt!

SC St.Peter-Freienstein
SV Lobmingtal

Für SV Lobmingtal gab es in der Auswärtspartie gegen SC ZINK St.Peter-Freienstein nichts zu holen. Lobmingtal verlor mit 1:3. Was viele voraussagten, trat letztlich auch ein: SC St.Peter-Freienstein wurde der Favoritenrolle gerecht. Bereits zur Halbzeitpause war die von etwa 70 angereisten Zuschauern verfolgte Partie entschieden. Nach dem Pausenpfiff passierte nicht mehr viel, die Heimmannschaft verstand es, den Vorsprung ungefährdet über die Zeit zu bringen.


Für das erste Tor sorgte Ardian Berisha. In der 16. Minute traf der Spieler der Heimmannschaft ins Schwarze. Das 1:1 von SV Lobmingtal bejubelte Elias Gruber (25.). Zum psychologisch günstigen Zeitpunkt vor der Halbzeit traf Christian Niederl für SC ZINK St.Peter-Freienstein zur Führung (45.). Marco Huber erhöhte für SC ZINK St.Peter-Freienstein auf 3:1 (45.+1). Mit der Führung für SC St.Peter-Freienstein ging es in die Halbzeitpause. Am Ende heißt es: Ein Spiel mit zwei Halbzeiten von entgegengesetztem Unterhaltungswert. Während Durchgang eins von einem offenen Schlagabtausch geprägt war, fielen nach Wiederanpfiff keine Treffer mehr.

Mit dem souveränen Sieg gegen Lobmingtal festigte SC St.Peter-Freienstein die vierte Tabellenposition. Die Angriffsreihe von SC ZINK St.Peter-Freienstein lehrte ihre Gegner in aller Regelmäßigkeit das Fürchten, was die 27 geschossenen Tore eindrucksvoll unter Beweis stellen. Die Saison von SC St.Peter-Freienstein verläuft weiterhin positiv, was die Gesamtbilanz von sechs Siegen, einem Remis und nur zwei Niederlagen klar belegt. SC ZINK St.Peter-Freienstein befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen zehn Punkte.

SV Lobmingtal holte auswärts bisher nur sechs Zähler. Die Gäste führen mit zwölf Punkten die zweite Tabellenhälfte an. Lobmingtal baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.

Am nächsten Sonntag (15:00 Uhr) reist SC St.Peter-Freienstein zu SV Swietelsky-Raiffeisenbank-Rauter Fertigteilbau Oberwölz, tags zuvor begrüßt SV Lobmingtal TUS Kraubath vor heimischer Kulisse.

Unterliga Nord B: SC ZINK St.Peter-Freienstein – SV Lobmingtal, 3:1 (3:1)

  • 16
    Ardian Berisha 1:0
  • 25
    Elias Gruber 1:1
  • 45
    Christian Niederl 2:1
  • 46
    Marco Huber 3:1

 

 

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!



Vereinsbetreuer werden

Fußball-Tracker

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter