Vereinsbetreuer werden

Lobmingtal überrollt schwache Fohnsdorfer

SV Lobmingtal
SV Fohnsdorf

SV Lobmingtal kannte mit seinem hoffnungslos unterlegenen Gegner keine Gnade und trug einen 6:0-Erfolg davon. Lobmingtal setzte sich standesgemäß gegen SV "DIEARENA" Fohnsdorf durch. SV Lobmingtal hatte im Hinspiel alle Register gezogen und einen 4:1-Sieg verbucht. Die Niederlage bedeuet für Fohnsdorf den Gang in die Gebietsliga. 


SV Fohnsdorf gerät schon in der vierten Minute in Rückstand, als Michael Grandl das schnelle 1:0 für Lobmingtal erzielt. Mit der Führung im Rückem wollen die Lobmingtaler gleich weitermachen, was auch gelingen sollte. SV Lobmingtal macht weiter Druck und erhöht den Spielstand im Eilschritt durch einen Treffer von Elias Gruber (5.) auf 2:0 - damit ist für klare Fronten gesorgt. Die Gastgeber haben aber noch lange nicht genug heute. Unglücksrabe Daniel Agachi befördert den Ball in der 31. Minute ins eigene Netz und erhöht damit die Führung von Lobmingtal auf 3:0. Das Spiel ist wohl jetzt schon entschieden, denn Fohnsdorf ist völlig geschockt. Man hatte sich viel vorgenommen für das Spiel. Der tonangebende Stil von SV Lobmingtal spiegelt sich in einer klaren Pausenführung wider.

Die zweite Halbzeit beginnt so wie die erste aufgehört hat. In der 47. Minute legt Grandl zum 4:0 zugunsten von Lobmingtal nach. Die Heimischen geben also weiter Gas, auch wenn man insgesamt in der zweiten Halbzeit einen Gang zurückschaltet. Erst in der Schlussphase machen die Lobmingtaler das 5:0 und 6:0. Marcel Koch überwindet dabei gegnerischen Schlussmann zum 5:0 für SV Lobmingtal (82.). Gruber stellt schließlich in der 87. Minute den 6:0-Sieg für Lobmingtal sicher. Am Ende fuhr Lobmingtal einen deutlichen Sieg ein. Dabei demonstrierte SV Lobmingtal bereits in Hälfte eins großes Leistungsvermögen, als man Fohnsdorf in Grund und Boden spielte. 

Weiter geht es für Lobmingtal am kommenden Samstag daheim gegen SC ZINK St.Peter-Freienstein. Für Fohnsdorf steht am gleichen Tag ein Duell mit TUS Kraubath an.

Unterliga Nord B: SV Lobmingtal – SV "DIEARENA" Fohnsdorf, 6:0 (4:0)

  • 87
    Elias Gruber 6:0
  • 82
    Marcel Koch 5:0
  • 47
    Michael Grandl 4:0
  • 31
    Eigentor durch Daniel Agachi 3:0
  • 5
    Elias Gruber 2:0
  • 4
    Michael Grandl 1:0

 

 


Vereinsbetreuer werden

Fußball-Tracker

Transfers Steiermark

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter