Unterliga Nord B: Vorschau: Runde 2

ul-nord-b-rUnd schon steht in der steirischen Unterliga Nord B Steiermark die zweite Runde auf dem Programm. Der Vorhang ist aufgegangen, doch diese Runde stehen schon wieder sieben sehr interessante Partien auf dem Programm, unter anderem das Duell zwischen Oberwölz und den DSV Juniors. Auf ligaportal.at gibt es die Vorschau mit allen News und Wissenswertem. 

 

Fr, 16.08.2013, 18:30 Uhr

FC Rohrer Proleb - TSV Raiffeisen Neumarkt

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

FC Rohrer Proleb TSV Raiffeisen Neumarkt

Nicht nach Wunsch verlief der Start in die Saison für Oberliga-Absteiger Proleb. Im Duell mit Co-Absteiger DSV Juniors gab es eine bittere 0:2-Niederlage. Damit hat man am Freitag im Duell mit dem TSV Neumarkt wohl etwas gut zu machen. Mit Selbstvertrauen in die Partie geht der TSV Neumarkt, der zum Start einen 2:0-Sieg einfahren konnte und das gegen Kraubath. Eine interessante Partie wartet auf die Fans. So viel steht fest.

Sa, 17.08.2013, 17:00 Uhr

ESV Hitthaller St. Michael - USC St. Georgen ob Judenburg

Live-Ticker

ESV Hitthaller St. Michael USC St. Georgen ob Judenburg

Eine herbe Niederlage zum Auftakt kassierte auch der ESV St. Michael und zwar gegen St. Peter am Kammersberg. Das Spiel endete 1:4 aus Sicht der "Eisenbahner". Damit ist Wiedergutmachung angesagt. Allerdings wartet mit St. Geogen ob Judenburg ein unangenehmer Gegner auf die Hausherren. Man konnte vorige Woche mit 1:0 gewinnen und das immerhin gegen den starken Aufsteiger Scheifling. Es ist angerichtet.

Sa, 17.08.2013, 17:00 Uhr

TUS Kraubath - Tus Raika St. Peter am Kammersberg

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

TUS Kraubath Tus Raika St. Peter am Kammersberg

Ebenfalls nicht nach Wunsch verlieft der Start von TUS Kraubath gegen Neumarkt. Es gab eine 0:2-Niederlage. Diese Woche geht es für Kraubather gegen St. Peter am Kammersberg zur Sache, das gegen St. Michael einen Auftakt nach Maß hinlegte, weil mit 2:0 gewonnen werden konnte. Vor eigenem Publikum hat Kraubath aber trotzdem Vorteile und sollte diese nun auch ausspielen, will man den Fehlstart nicht perfekt machen.

Sa, 17.08.2013, 17:00 Uhr

SVU Murau - Atus Raika Niklasdorf

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

SVU Murau Atus Raika Niklasdorf

Einen etwas überraschenden Sieg fuhr vorige Woche der SVU Murau auswärts bei USV Kobenz ein. Nach 2:2 zur Pause konnten die Murauer mit 3:2 gewinnen. Diese Woche empfängt man den ATUS Niklasdorf, der in der ersten Runde eine Niederlage gegen Judenburg einstecken musste. Diese Woche soll ein Sieg, will man das Ziel, die Top-Platzierungen der Liga, nicht schon nach zwei Wochen aus den Augen verlieren.

Sa, 17.08.2013, 17:00 Uhr

SV Scheifling/St. Lorenzen - SV Union Rainers Kobenz/Kn.

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

SV Scheifling/St. Lorenzen SV Union Rainers Kobenz/Kn.

Nicht nach Wunsch verlief der Auftakt in die Saison für die Klubs SV Scheifling und USV Kobenz. Für beide gab es jeweils bittere Niederlagen mit nur einem Tor Unterschied. Diese Woche soll es mit dem ersten Dreier klappen. Nur dumm, dass es, wenn überhaupt, die drei Punkte nur für eine der beiden Mannschaften gibt. Vor eigenem Publikum dürften die Scheiflinger sogar leicht zu favorisieren sein. Insgesamt hat Kobenz aber Vorteile.

Sa, 17.08.2013, 18:00 Uhr

SV Central Dancing Hinterberg - FC Judenburg

Live-Ticker

SV Central Dancing Hinterberg FC Judenburg

Judenburg konnte in der ersten Runde einen 3:2-Sieg über Niklasdorf einfahren und startete damit perfekt in die neue Saison. In der zweiten Runde geht es nun auswärts gegen den SV Hinterberg zur Sache und damit gegen einen Gegner, der in der Sommerpause ordentlich zulangte. Unter anderem spielt Ex-Leoben-Stütze Markus Stockreiter bei den Hinterberger. Die Heimischen werden Judenburg also alles abverlangen, was man hat.

So, 18.08.2013, 17:00 Uhr

SV Swietelsky-Raiffeisenbank-Rauter Fertigteilbau Oberwölz - DSV Leoben Juniors

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

SV Swietelsky-Raiffeisenbank-Rauter Fertigteilbau Oberwölz DSV Leoben Juniors

Abgeschlossen wird die zweite Runde mit der Partie zwischen dem SV Oberwölz am Sonntag um 17 Uhr gegen die DSV Juniors. Während sich Oberwölz mit einem Remis gegen Hinterberg begnügen mussten, konnte Leoben einen Sieg im Absteiger-Duell gegen Proleb einfahren. Die Juniors sind daher wohl auch Favorit. Allerdings ist der SVO vor eigenem Publikum ein unangenehmer Gegner, der jedem das Leben schwer machen kann.

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten