Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Birkfeld setzte sich im Duell der Tabellennachbarn gegen Greinbach durch!

In der 5. Runde der Unterliga Ost treffen RB Felber Schokoladen Birkfeld und Greinbach aufeinander. Birkfeld steht auf dem 6. Tabellenplatz, man hat bisher sechs Zähler auf dem Konto, vergangenes Wochenende war man aufgrund einer Absage spielfrei. Greinbach befindet sich einen Platz vor den Hausherren, man hält ebenfalls bei sechs Punkten, es ist daher ein Spiel zweier Tabellennachbarn, die sich nach oben orientieren möchten. 

Birkfeld zunächst stärker

Das Spiel beginnt recht ausgeglichen, ein erstes Abtasten bringt kaum nennenswerte Aktionen. Die erste Chance gibt es dann in der 18. Minute, Aluminium verhindert die Führung für die Hausherren aus Birkeld. Der Lattenschuss aber sowas wie eine Initialzündung für die Derler Elf, die danach das Kommando im Spiel übernehmen kann. Es dauert aber bis zur 33. Minute bis man wieder gefählrich werden kann, da klingelt es dann aber gleich im Kasten der Gäste. Igor Deronjic wird von Stefan Trummer bedient und kann zum 1:0 treffen. Bis zur Pause passiert nicht mehr viel, Birkfeld hat die Partie jedoch unter Kontrolle.  

Überlegenheit wird in Tore umgemünzt

Die Heimelf startet auch in der zweiten Halbzeit besser hinein, der Treffer gelingt dann aber den Gästen. In der 63. Minute wird Daniel Schieder in Szene gesetzt und trifft zum 1:1 Ausgleich. Birkfeld lässt sich durch den Gegentreffer aber nicht beirren und hat in der 67. Spielminute die passende Antwort parat, Mario Gösslbauer trifft zum 2:1. Die Hausherren sind danach bemüht, die Überlegenheit zu einer schnellen Entscheidung zu nutzen, dies gelingt auch in der 72. Minute, Mario Gösslbauer fasst sich aus der Distanz ein Herz und knallt den Ball unhaltbar ins lange Eck, mit dm 3:1 ist die Messe wohl gelesen. Greinbach ist anschließend zwar bemüht, bei einem Freistoß an die Stange hat man Pech, es bleibt am Ende aber beim verdienten 3:1 Erfolg für Birkfeld. 

Christopher Knöbl

 

 

BonkersBet: Unschlagbare Quoten auf die österreichischen Ligen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

skills.lab Gewinner der KW 45

Michael Hochleitner von TUS Bad Gleichenberg II (1. Klasse Süd) hat ein Training im Wert von 59 Euro für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 45 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung