Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Nicht aufgegeben: Gutenberg steckt gegen Strallegg nie auf und kann am Ende gewinnen!

In der 8. Runde der Unterliga Ost kommt es zum Aufeinandertreffen zwischen SV Gutenberg und UFC Bäckerei Felber Strallegg. Es ist ein Duell zweier Tabellennachbarn, die Hausherren liegen nach sieben gespielten Partien auf dem 12. Tabellenplatz, man hat vier Punkte auf dem Konto, zuletzt musste man sich der Zweiermannschaft von Weiz geschlagen geben. Die Gäste rangieren einen Platz vor den Hausherren, man hat aber ein Spiel weniger ausgetragen und konnte zuletzt immerhin einen Zähler holen. 

Es geht hin und her

Es haben vermutlich noch nicht alle Zuseher ihre Plätze eingenommen, da gibt es bereits den ersten Treffer in Gutenberg, Matija Kosec kann die Gäste mit 0:1 in Front bringen. Das Spiel gestaltet sich danach offen, Gutenberg lässt sich durch den frühen Treffer von Strallegg nicht beirren und kann in der 19. Minute antworten, Thomas Schwaiger trifft zum 1:1 für die Hausherren. Die Partie danach weiterhin flott, nach 29 Minuten ergibt sich die nächste Chance für Strallegg per Freistoß, Dario Struski kann diesen zum 1:2 verwerten. Bis zur Pause passiert nicht mehr viel, daher bleibt es vorerst beim 1:2.

Spannung bis zum Schluss 

Das Spiel auch im zweiten Durchgang zunächst sehr ausgeglichen, in der 60. Minute gibt es dann Elfmeteralarm im Strafraum der Gäste, Schiedsrichter Popovic entscheidet auf Strafstoß, Florian Hutter kann zum 2:2 Ausgleich verwandeln. Strallegg hat acht Minuten später die passende Antwort parat, Michael Fabschitz bringt die Gäste wieder in Front, es steht 2:3. Bei diesem Spielstand bleibt es auch bis zur 80. Minute, da wird dann allerdings eine turbulente Schlussphase eingeläutet. Fabian Josef Neuhold kann nämlich in der 80. Minute den 3:3 Ausgleich erzielen, erneut beweist man Moral. Diese wird vier Minuten später mit der ersten Führung belohnt, Patrick Neuhold kann einen Freistoß zum 4:3 verwandeln, Gutenberg hat das Spiel gedreht. Nun wirft Strallegg alles nach vorne, in der 90. Minute kann Gottfried Sperl jedoch für die Entscheidung sorgen, er trifft zum 5:3 Endstand. 

Statement Siegfried Pirkheim (Sektionsleiter Gutenberg): "Die Mannschaft ist verunsichert, wir hatten auch einen Trainerwechsel. Dennoch haben wir heute vor allem in den letzten 20 Minuten eine wahre Energieleistung gegen einen starken Gegner gezeigt und am Ende drei verdiente Punkte einfahren können."    

Christopher Knöbl

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus

skills.lab Gewinner der KW 42

Alexander Kammersberger von UFC Gaal (Gebietsliga Mur) hat ein Training im Wert von 59 Euro für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 42 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung