Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Tabellenführer gestürzt: Sonnhofen kann sich gegen Spitzenreiter Bad Blumau durchsetzen!

Sonnhofen empfängt in der 9. Runde der Unterliga Ost den Tabellenführer Bad Blumau. Die Hausherren liegen momentan auf dem 8. Tabellenplatz, man hält bei zehn Punkten. Zuletzt zog man gegen Birkfeld den Kürzeren, nun ist man auf Wiedergutmachung aus und möchte auf die Siegerstraße zurückkehren. Auf dieser befinden sich die Gäste derzeit, nachdem Sieg vergangenes Wochenende im Spitzenspiel gegen Ilztal setzte man sich an die Spitze der Tabelle, diese will man nun natürlich verteidigen. 

Rassiger Beginn

Das Spiel startet von beiden Seiten sehr flott, Sonnhofen kommt in der 2. Minute das erste Mal in den Sechzehner der Gäste, zählbares schaut aber nocht heraus. Anders bei Bad Blumau, in der 5. Minute kann man nach einem Abwehrfehler mit 0:1 in Front gehen, Torschütze ist David Drozdik. Sonnhofen ist um eine Antwort bemüht und kann diese in der 7. Minute geben, Philipp Lembäcker kann einen Freistoß zum 1:1 Ausgleich im Kasten von Bad Blumau versenken. Das Spiel verläuft danach recht ausgegelichen, beide Mannschaften sind um offensive Szenen bemüht, Treffer fallen bis zur Pause keine mehr. 

Lembäcker mit dem Hattrick

Die zweite Halbzeit ist gerade einmal zwei Minuten alt, da kann Sonnhofen erstmals an diesem Tag in Front gehen, Benjamin Schweighofer kann nach einem Lembäcker Freistoß zum 2:1 abstauben. Sonnhofen versucht den Schwung des Treffers mitzunhemen und kann sich nach 66 Minuten eine zwei Tore Führung herausschießen, Philipp Lembäcker ist zum zweiten Mal an diesem Tag erfolgreich, er kann einen Konter zum 3:1 verwerten. Bad Blumau steckt aber nicht auf und kann fünf Minuten später auf 3:2 verkürzen, Tomislav Omic besorgt per Kopf den Anschlusstreffer. Auch wenn die Gäste danach den Ausgleich wollen, Philipp Lembäcker hat an diesem Tag noch nicht genug, in der 79. Minute erzielt er seinen 3. Treffer an diesem Tag, es steht 4:2 für Sonnhofen. Den Deckel drauf macht dann in der zweiten Minute der Nachspielzeit Jan Mauerhofer, er trifft zum 5:2, Sonnhofen kann den Spitzenreiter in die Knie zwingen. 

Christopher Knöbl

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus

skills.lab Gewinner der KW 42

Alexander Kammersberger von UFC Gaal (Gebietsliga Mur) hat ein Training im Wert von 59 Euro für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 42 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung