Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Birkfeld feiert klaren Sieg über Strallegg

Union Birkfeld
UFC Strallegg

RB Felber Schokoladen Birkfeld empfing am Samstag vor heimischem Publikum den Tabellenelften UFC Bäckerei Felber Strallegg und wollte unbedingt drei Punkte einfahren. Das letzte Aufeinandertreffen entschied RB Felber Schokoladen Birkfeld mit 1:0 für sich. Der Unparteiische dieser Partie hieß Peter Stanzel. Am Ende gab es einen klaren Sieg der Birkfelder, die damit auf die Siegerstraße zurückkehren. 


RB Felber Schokoladen Birkfeld geht früh in Front

RB Felber Schokoladen Birkfeld startet furios in die Partie und kommt bereits früh in den Gefahrenbereich des Gegners. Es sollte auch nicht lange dauern, ehe die Strallegger in Führung gehen. Stefan Gösslbauer bewahrt in der 13. Minute kühlen Kopf und kann zum 1:0 einschieben - ein schneller Angriff über die Seite und schon steht es 1:0. Mit der Führung im Rücken wollen die Gastgeber nachlegen, das zweite Tor der Partie erzielen aber die Gäste: Matija Kosec beweist in Minute 23 nach schöner Aktion Goalgetter-Qualitäten und stellt auf 1:1. Das Publikum sieht eine von Beginn an interessante Partie. Sowohl die Gäste als auch die Gastgeber spielen nach vorne. Nach 35 Minuten bleibt der Tormann nur zweiter Sieger und Christoph Baumegger trifft zum 2:1. Dem Tor war ein Patzer in der Strallegger Defensive vorausgegangen. Kurz darauf kann Birkfeld nachlegen: In der 37. Minute bewahrt Karlo Jolic mit dem Treffer zum 3:1 Ruhe vor dem Gehäuse und trägt sich in die Torschützenliste ein. Danach beendet der Unparteiische die erste Halbzeit und gönnt den Spielern 15 Minuten Pause. 

Turbulente Schlussphase

Die zweite Halbzeit beginnt mit stärkeren Birkfeldern, die gleich wieder Gas geben und den Gegner unter Druck setzen. Man will das Spiel gleich entscheiden und das gelingt auch. Christoph Baumegger bleibt vor dem Kasten eiskalt und bringt in der 57. Minute seine Mitspieler mit diesem Tor zum Jubeln, neuer Spielstand 4:1. Die Strallegger tun sich schwer, kommen nie wirklich ins Spiel. Mario Gösslbauer versenkt nach 64 Minuten den Ball im gegnerischen Tor zum 5:1. Das Spiel ist entschieden, obwohl Strallegg noch ein Tor erzielt - ein Schuss von Gregor Weissensteiner wird unhaltbar abgefälscht - das an der Punkteverteilung aber nichts mehr ändert. Nach dem Schlusspfiff des Schiedsrichters geht Union Birkfeld als Sieger vom grünen Rasen, besiegt UFC Strallegg mit 5:2. Kommende Runde muss sich das siegreiche Team gegen USV Hartberg/U. beweisen, UFC Strallegg trifft auf USC Sonnhofen und hofft auf einen Sieg.

Robert Schafferhofer (Sektionsleiter Strallegg): "Daheim spielen wir einigermaßen "Hui" auswärts "Pfui". Woran es liegt, dass wir auswärts nicht in die Spur finden, kann ich nicht sagen."

 

 

BonkersBet: Unschlagbare Quoten auf die österreichischen Ligen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

skills.lab Gewinner der KW 45

Michael Hochleitner von TUS Bad Gleichenberg II (1. Klasse Süd) hat ein Training im Wert von 59 Euro für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 45 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung