Spielberichte

USV Stubenberg: Der "Nichtabstieg" steht an ganz oberster Stelle!

Beim USV Hödl Hof Stubenberg, der nach seiner Zeit in der Oberliga Süd/Ost, 8 Jahre in der Unterliga Ost bzw. 3 Jahre in der Gebietsliga Ost verbrachte, zeigt man sich nach dem Wiederaufstieg in die ULO, mit dem Gezeigten in der Hinrunde nur wenig angetan. So reichte es für die Truppe von Trainer Gerhard Friess in den 13 Herbstspielen gerade einmal zu 7 Punkten. Damit ist man auch der uneingeschränkte Träger der roten Laterne. Lange Zeit hatte es auch den Anschein die Stubenberg müssten die Winterpause sieglos antreten. Aber im letzten Hinrundenspiel wurde dann bei Weiz II mit 3:0 doch noch der erste volle Erfolg sichergestellt. Was Hoffnung gibt, dass man im Frühjahr die Kurve doch noch kratzen kann. Sind die 4 untenstehenden Teams in der Tabelle doch nur durch vier Punkten getrennt. Demnach sollte einem megaspannenden Abstiegskampf soweit auch nichts im Wege stehen.

 

Daten & Fakten:

Vereinsname: USV Stubenberg

Tabellenplatz: 14. Unterliga Ost

Heimtabelle: 14.

Auswärtstabelle: 8.

längste Serie ohne Sieg: 12 Spiele

höchster Sieg: 3:0 bei Weiz II (Runde 13)

längste Serie ohne Niederlage: 1 Spiel

höchste Niederlage: 0:4 in Vorau (Runde 8)

geschossene Tore/Heim: 1,0

bekommene Tore/Heim: 2,4

geschossene Tore/Auswärts: 0,6

bekommene Tore/Auswärts: 1,3

Spiele zu Null: 3

Fairplaybewerb: 13.

erhaltene Karten: 4 gelb/rote Karten, 33 gelbe Karten

erfolgreichster Torschütze: Marko Pavlic (3 Treffer)

 

Philipp Schmallegger, sportlicher Leiter beim USV Stubenberg, steht Rede und Antwort:

Auf einer Skala von 1 bis 10 - wie zufriedenstellend ist der Herbstdurchgang verlaufen?

"Das bewerte ich lediglich mit einer 3. Aufgrund vieler individueller Fehler ist es letztlich nicht möglich gewesen, ein besseres Resultat einzufahren. Aber trotzdem ist Licht am Horizont gegeben. Kassierte die Mannschaft doch nur 25 Gegentreffer. Damit befindet man sich in der vorderen Tabellenhälfte."

Wo gilt es in der Rückrunde den Hebel verstärkt anzusetzen?

"Ich zuversichtlich, dass wir den Klassenverbleib doch noch schaffen. Es gilt alles vorhandene abzurufen bzw. ist es wichtig, entsprechend aus den Startlöcher zu finden."

Welche Mannschaften werden sich letztlich den Meistertitel ausmachen?

"Ilztal verfügt über beste Karten. Dahinter aber wird es zu einem spannenden Kampf kommen bzw. ist es noch nicht absehbar, wer sich zu guter Letzt durchsetzen wird."

Ist es zu Kaderveränderungen gekommen bzw. wie ist die Aufbauzeit bislang verlaufen?

"Kadertechnisch wurde nachjustiert. Die Mannschaft hat auch 7 Testspiele in den Beinen. Der Fokus gilt jetzt einzig und allein der Auftakts-Begegnung in Strallegg (Freitag, 19:30 Uhr), die durchaus schon richtungsweisenden Charakter besitzt."  Transfers Unterliga Ost

Wie sieht das deklarierte Saisonziel aus?

"Der Vorgabe, der soweit alles untergeordnet wird, lautet unmissverständlich "Klassenerhalt"."

Noch ein Blick in die Glaskugel - wo ist der USV Stubenberg im Jahr 2024 zu finden?

"Im gesicherten Mittelfeld der Unterliga Ost."

35922865 1563391197120594 352970866335678464 o Bildgröße ändern

Schaffen die Stubenberger nach dem Aufstieg im letztem Sommer nun im Frühjahr den angestrebten Klassenerhalt?

 

Wordrap:

USV Stubenberg: lässiger Verein

Mein Lieblingsverein ist: SK Sturm Graz

Schiedsrichter: werden dringend benötigt

Ligaportal: der Live Ticker ist unersetzbar

Google oder Lexikon: Google

Zeitung oder Facebook: Facebook

Gute Laune macht mir: ein Stubenberger Sieg

Bevorzugte Musik: bunt gemischt

Der österreichische Fußball braucht: gute Jugendzentren

Frauenfußball: ist stark im Kommen

Tattoos sind für mich: jeder wie er es mag

Gäbe es Österreich nicht würde ich wo leben: in England

 

Photoquelle: USV Stubenberg

by: Ligaportal

 

 

 

); background-size: 20px 20px; height: 20px; display: block; filter: brightness(80%); width: 20px !important; padding: 0px !important; margin: 0px !important; background-position: initial initial; background-repeat: no-repeat no-repeat;">

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Kommentare powered by Disqus