StayAtHome-Wordrap (12): Daniel Windhaber (RB Birkfeld/ULO)

Keine Einheiten mit der Mannschaft, keine Spiele, kein Meisterschaftsbetrieb – Auch die Akteure der Unterliga Ost sind in diesen Tagen und Wochen auf sich allein gestellt. Heißt: Individualtraining, Intervallläufe, intensive Workouts. Was tut sich sonst noch in den eigenen vier Wänden? Um das herauszufinden, spielte Ligaportal.at einen verbalen Doppelpass mit Akteuren verschiedener Vereine. Der zwölfte Teil kommt vom RB Schokoladen Felber Birkfeld. Ligaportal.at konfrontierte Kapitän Daniel Windhaber mit einem Wordrap:

 

fussball 2017 11

(Packende Zweikämpfe im Amateurbereich wird es wohl noch längere Zeit nicht geben)

 

So halte ich mich aktuell fit: möglichst abwechslungsreich mit Laufen, Radfahren, Berg gehen und Cross-fit. Wobei keine Sportart den Fußball wirklich ersetzen kann.

Mit diesem Teamkollegen habe ich jetzt den meisten Kontakt: mit meinem Bruder Michael

 

Ist der Meisterschaftsabbruch die richtige Entscheidung: Ganz eindeutig ja. Wobei es für Rohrbach schon ziemlich bitter ist. Denn 10 Punkte Vorsprung muss man sich erst einmal erspielen. Aber in diesem Fall geht natürlich die Gesundheit vor.

 

Homeoffice: Klingt besser als es tatsächlich ist.

 

Diese Mahlzeit gibt es bei mir zurzeit häufig: Aufgrunddessen, dass ich aktuell sehr viel zuhause verbringe, wird auch sehr abwechslungsreich gekocht. :-)

 

Darum fehlt mir das Mannschaftstraining: Das Gefühl Teil eines Teams zu sein und gemeinsam an einem Ziel zu arbeiten, kann nichts ersetzen. Ich hoffe, dass zumindest Kleingruppen-Training auch bald im Amateurfußball erlaubt wird.

 

Diese Serie schaue ich aktuell: All or nothing - Das brasilianische Nationalteam.

 

Verschiebung der EM: absolut nachvollziehbar

 

Geisterspiele: zumindest gibt es dann wieder Fußball im TV.

 

Auf diese Schutzmaßnahmen achte ich besonders: Social Distancing

 

Lieblings-App: Amazon Music

 

Challenges auf Instagram: zum Teil sehr kreativ

 

Vorbild: mein Papa

 

Lieblingsfilm: jedes Revierderby ;-)

 

Mein bester Gegenspieler war: Thomas Schwaiger

 

Das war mein bestes Spiel in der Herbstsaison 2019: Der 3:0-Auswärtssieg im Derby gegen Strallegg.

 

Ligaportal: tolle Plattform!

 

Photo: Richard Purgstaller / by: Ligaportal/Roo

 

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?