StayAtHome-Wordrap (50): Lukas Kleinhappl (Hartberg/Umg./ULO)

Die ersten Trainingseinheiten wurden unter Einhaltung der Vorgaben abgespult. Wie sich die Sache mit dem Meisterschaftsstart entwickeln wird bleibt abzuwarten. So sind die Akteure in der Unterliga Ost auch in diesen Tagen und Wochen über weite Strecken auf sich allein gestellt. Heißt: Individualtraining, Intervallläufe, intensive Workouts. Was tut sich sonst noch in den eigenen vier Wänden? Um das herauszufinden, spielte Ligaportal.at einen verbalen Doppelpass mit Akteuren verschiedener Vereine. Der bereits fünfzigste Teil kommt vom USV Raiffeisen Hartberg/Umgebung. Ligaportal.at konfrontierte Mittelfeldspieler Lukas Kleinhappl mit einem Wordrap:

 

Meine Trainings-Aktivitäten in den letzten Monaten waren: Laufen, Tennis, Radfahren

 

Mit diesem Teamkollegen hatte ich zuletzt den meisten Kontakt: Rainer Kitting 

 

War der Meisterschaftsabbruch die richtige Entscheidung: Ja, leider

 

Homeoffice: war in Ordnung

 

Diese Mahlzeit gibt es bei mir zurzeit häufig: Burritos

 

Darum ist das Mannschaftstraining so wichtig: für den Zusammenhalt und das Teamgefühl

 

Verschiebung der EM ins 2021-Jahr: kein Problem, Sicherheit ist wichtiger

 

Geisterspiele: nicht das Gelbe vom Ei, aber besser als gar nichts 

 

Was gilt es aus der Coronazeit mitzunehmen: Gesundheit steht über allem

 

Lieblings-App: Teletext

 

Challenges auf Instagram: nicht dabei

 

Vorbild: Papa 

 

Lieblingsfilm: Top Gun

 

Mein bester Gegenspieler war: Andreas Pöttler 

 

Das war mein bestes Spiel in der Herbstsaison 2019: unser Sieg in Greinbach

 

Wann scheint ein Meisterschaftsstart realistisch zu sein: Mitte September

 

Ligaportal: informativ 

 

>> Werde jetzt zum Papp-Fan und unterstütze deinen Herzensklub mit einer Spende <<

 

by: Ligaportal/Roo

 

 

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten