Die Unbesiegten: Vorau ist in der Lauerposition viel zum zutrauen

Seit dem Jahre 1997 ist der TUS Spitzer Engineering Vorau fest verankert mit der Oberliga Süd/Ost bzw. mit der Unterliga Ost. Nach über einem Jahrzehnt in der ULO ist es dem seit 1947 bestehenden Verein gelungen, im Sommer 2013 das Rückfahr-Ticket für die OLS zu lösen. Dort weht den Vorauern aber ein sehr rauer Wind entgegen. Nach zwei Saisonen, die vom Abstiegskampf geprägt sind, heißt es wiederum den Weg runter in die Unterliga anzutreten. Dort fühlt man sich dann sichtlich wohler bzw. absolviert man aktuell dort bereits das 6. Jahr infolge. Die stärkste Performance in diesem Zeitraum legt der TUS Vorau in der Spielzeit 16/17 an den Tag, da gelingt es die Punktejagd am 5. Platz abzuschließen. Aber auch mit der gegenwärtigen Herbst-Darbietung braucht man sich in Vorau überhaupt nicht zu verstecken. Denn die Truppe von Trainer Lukas Haspl ist unbesiegt, mit 17 Punkten aus 9 Spielen, am 6. Rang antreffbar. Nach Verlustpunkten gerechnet fehlen auf den Zweiten Gross Steinbach, gerade einmal 3 Punkte.

 

TUS VORAU:

Tabellenplatz: 6. Unterliga Ost

Heimtabelle: 5.

Auswärtstabelle: 5.

längste Serie ohne Sieg: 3 Spiele

höchster Sieg: 4:0 in Bad Blumau (7. Runde)

längste Serie ohne Niederlage: 9 Spiele

höchste Niederlage: /

geschossene Tore/Heim: 3,0

bekommene Tore/Heim: 1,8

geschossene Tore/Auswärts: 2,0

bekommene Tore/Auswärts: 0,5

Spiele zu Null: 2

erfolgreichster Torschütze: Marijan Grubisic (11)

Fairplaybewerb: 7.

Vorau

(Neben Tabellenführer Hartberg/U. ist der TUS Vorau das zweite Team in der Liga ohne Niederlage)

 

SPIELER-WORTRAP MIT RAINER ROMIRER:

Ich in 3 Worten: nicht in 3 Worten zu beschreiben 😉

Mein bisheriges Karriere-Highlight: ULO Meister 2012

Bei welchem Fußballspiel wäre ich gerne dabei gewesen: Arsenal vs. Barca CL 2011 

Erfolg bedeutet für mich: gesteckte Ziele zu erreichen

Mein Lieblingsessen: Pizza, Pasta, Meeresfrüchte

Salzburg oder Rapid: Salzburg

Sturm, Hartberg oder GAK: GAK

Konsole oder Brettspiele: sowohl als auch!

Als Fan drücke ich die Daumen für: den FC Arsenal

Der Held in meiner Kindheit: Dennis Bergkamp

Worauf ich nicht verzichten kann: auf ein Bier nach dem Spiel in der Kabine!

Bester Spieler mit dem ich gekickt habe: Marko S. & Christian W.  😉

Hast du ein fußballerisches Vorbild: Jack Wilshere

Worauf bist du besonders stolz: in dieser Winterpause mehr Läufe gemacht zu haben als in meinem ganzen Fussballerleben 😉

Dieser Person würde ich gerne einen ausgeben: Arsene Wenger

Ligaportal.at: vor allem wegen der Live-Ticker immer einen Klick wert 😉

Ein absolutes No-Go ist: unentschuldigtes Fehlen vom Training!

Was ganz oben auf meiner To-do-Liste steht: am Ende der Saison mehr Tore als Marko Simunovic geschossen zu haben (sollte nicht allzu schwer sein 😉

In der Kabine sitze ich neben: Knapp Martin und Kager Matthias

Mein Musikwunsch für die Kabine: EAV und Ballermann Hits passen immer!

Der Womanizer in der Mannschaft: eindeutig der kitschig schöne Sebastian Gruber 😉

Der Stylingexperte in der Mannschaft: Manuel Schöngrundner & Martin Knapp geben sich am meisten Mühe 😉

Was ich noch loswerden möchte: Hoffentlich sehen wir uns am Platz bald alle wieder – Durchhalten!

 

Photocredit: TUS Vorau

by: Ligaportal/Roo

 

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Fußball-Tracker

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Vereinsshop

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter