Dramatische Schlussphase: Eichkögl ist nach einem Last Minute Sieg gegen Pircha dem Titel nahe!

USV BT - GROUP Pircha hat in der 25. Runde der Unterliga Süd Eichkögl zu Gast. Die Gastgeber sind momentan auf dem 4. Tabellenplatz zu finden und halten bei 44 Punkten, zuletzt konnte man sich gegen Klöch mit 3:1 durchsetzen. Mit Eichkögl kommt der Spitzenreiter auf den Sportplatz von Pircha, in der Rückrunde holte man in elf Spielen bisher 27 Zähler. Bei einem Sieg und einem gleichzeitigen Punkteverlust von Deutsch Goritz und Straden könnte man bereits in dieser Runde den Titel feiern. Allerdings könnte die Liga bei einem Sieg von Pircha vor der letzten Runde eng zusammenrücken, die Hausherren liegen nur vier Punkte hinter dem Spitzenreiter. 

Ein ausgeglichener erster Durchgang

Die Gäste aus Eichkögl starten etwas besser in das Spiel hinein und finden die ersten Offensivaktionen vor, die jedoch keinen Treffer einbringen. Aber auch Pircha wird zu Beginn gleich vorstellig, es entwickelt sich von der ersten Sekunde an ein gutes und schnelles Fußballspiel. Eichkögl hat jedoch die besseren Torchancen und kann eine davon in der 37. Spielminute zur 0:1 Führung nutzen, Mitja Koder schnappt sich den Ball und kann abschließen, mit diesem Spielstand werden die beiden Mannschaften dann auch in die Kabinen geschickt. 

Das Spiel wird zwei Mal gedreht

Das Niveau ist auch in den zweiten 45 Minuten hoch, auch die Qualität der Chancen ist nach wie vor da, so trifft Saso Kupcic nach einem Freistoß nur die Latte, Pech für Eichkögl. Die rund 300 Zuseher bekommen aufgrund des knappen Spielstands ein spannendes Spiel zu sehen, das nach 74 Spielminuten wieder offen ist, Jan Ritter behält in einem Getümmel die Übersicht und kann zum 1:1 Ausgleich treffen. Damit wird eine Schlussphase eingeläutet, die man auch nicht alle Tage zu sehen bekommt. Nach 85 Minuten bekommen nämlich die Gastgeber einen Strafstoß zugesprochen, den Matthias Zaff zum 2:1 für Pircha verwerten kann. Nur eine Minute später haben die Gäste aber die passende Antwort parat, Ziga Harl trifft zum 2:2. Als alles bereits nach einem Unentschieden aussieht, schlagen die Gäste doch noch zu, Andreas Schmidt stellt auf 2:3 und bringt Eichkögl damit in eine gute Ausgangslage für die letzte Runde. 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten