Klöch gewinnt in Fürstenfeld dank Turbo-Start [Video]

SVU Klöch
SC Fürstenfeld II

In der Unterliga Süd stand die 6. Runde auf der Programm, in der SV Union Sturm Klöch und SC Raiffeisen Fürstenfeld II aufeinander trafen. In den letzten Jahren gab es kein Aufeinandertreffen beider Teams. Am Ende konnten sich die Klöcher mit 3:1 durchsetzen. Drei Tore innerhalb von nur 19 Minuten brachten die Gastgeber auf die Siegerstraße. 


SV Union Sturm Klöch geht früh in Front

SV Union Sturm Klöch gelingt der bessere Start und geht früh in Führung. Rok Marinic nützt in Minute 13 eine Unachtsamkeit der gegnerischen Abwehr und schließt nach einem Gestocher zum 1:0 ab. Mit der Führung im Rücken machen die Gastgeber munter weiter, wollen nachlegen. Das gelingt auch: Markovic luchst einem Fürstenfeld-Verteidiger das Leder ab und versenkt es im Eckigen - neuer Spielstand nach 17 Minuten: 2:0. Damit ist für klare Fronten gesorgt, es kommt aber noch dicker. In Minute 19 setzt sich Blaz Pazin im direkten Duell durch, behält die Nerven und stellt mit einem wunderschönen Schlenzer auf 3:0. Das Spiel ist damit wohl schon jetzt entschieden. Darauf hin bekommt aber Klöchs Robert Babok in der 35. Minute die rote Karte und darf sich über eine warme Dusche freuen. Den daraus resultierenden Elfer verwandelt Armin Flatscher 1:3. Geht vielleicht doch noch etwas für die Fürstenfeld? In weiterer Folge macht der Schiedsrichter  einen Schlussstrich unter die erste Halbzeit und schickt die Kicker in ihre Kabinen.

VideoTor SVU Klöch 12. Minute

Keine Tore in der zweiten Spielhälfte

In der zweiten Halbzeit startet Fürstenfeld besser. Das Überzahlspiel macht sich bemerkbar. Trotz der Feldüberlegenheit gelingt den Gastgebern aber kein Treffer. Es bleibt beim 3:1 für die Klöcher, die in der einen oder anderen Situation auch Glück haben. In der 94. Minute holt sich Patrick Erhart noch die gelbe Karte ab. Danach beendet der Schiedsrichter das Spiel und SVU Klöch darf nach einem 3:1 über drei Punkte im eigenen Stadion jubeln.

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten