Novosel-Festspiele: Dietersdorf schießt Kirchbach vom Platz [Video]

DUSV Loipersdorf
Tus Kirchbach

Am Samstag durften sich die Besucher in der Unterliga Süd auf das Aufeinandertreffen der beiden Teams Dietersdorfer USV Therme Loipersdorf und Tus Raiba Kirchbach freuen. In der letzten Begegnung der beiden Teams hatte Tus Raiba Kirchbach mit 2:1 das bessere Ende für sich. Letztlich konnten sich die Dietersdorf mit 5:1 durchsetzen. Man schoss den Gegner aus dem Stadion, wobei vor allem Andrija Novosel aufdrehte. Er steuerte gleich vier Tore bei. 


Dietersdorfer USV Therme Loipersdorf geht früh in Front

Dietersdorfer USV Therme Loipersdorf startet furios in die Partie und kommt bereits früh in den Gefahrenbereich des Gegners. Nach nur zwei Minuten gibt es Elfmeter für die Gastgeber. Andrija Novosel tritt an und verwertet zum 1:0. Mit der Führung im Rücken wollen die Gastgeber nachlegen, was auch gelingen sollte, allerdings vergeht ein wenig Zeit. In Minute 34 drückt Andrija Novosel den Ball über die Linie und stellt per Abstauber auf 2:0. Damit ist für klare Fronten gesorgt. Nach 46 Minuten beendet der Schiedsrichter Halbzeit eins und gönnt den Fans eine kurze Verschnaufpause.

VideoTor DUSV Loipersdorf 2. Minute

Weitere Spielszenen

Kirchbach verkürzt

Die zweite Halbzeit beginnt mit stärkeren Gästen, denen auch ein Blitzstart gelingt. Nach 53 Minuten bleibt der Tormann nur zweiter Sieger und Alen Ploj trifft nach einer Flanke zum 2:1. Der Goalie der Hausherren hatte hier nicht sehr glücklich ausgesehen. Die Gastgeber können aber gleich darauf nachlegen. Andrija Novosel zieht in Minute 65 nach einer Hereingabe von rechts ab und stellt mit dem Treffer zum 3:1 sein Können unter Beweis. Damit ist der Zwei-Tore-Vorsprung wieder hergestellt. Jetzt bleiben die Heimischen am Drücker. In Minute 83 wird Janko Pene wunderbar in Szene gesetzt und er knallt das Leder mit einem satten Schuss unter die Latte. Damit ist das Spiel entschieden. In der Schlussphase gelingt den Gastgebern dann aber noch ein weiterer Treffer durch Novosel nach einem Stanglpass und nachdem sich die Gäste-Abwehr schon aufgelöst hatte. Nach dem Schlusspfiff bejubelt DUSV Loipersdorf drei Punkte und geht mit Selbstvertrauen in die kommende Partie gegen SV Halbenrain. Tus Kirchbach hingegen muss die Niederlage erst verdauen und hat gegen SU Hof die nächste Möglichkeit, wieder anzuschreiben.

Beste Spieler: Andrija Novosel (Stürmer Dietersdorf), Michael Teuschler (Verteidigung Dietersdorf)

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Fußball-Tracker
Transfers Steiermark

Fußballreisen zur EM 2020

Fußballreisen zur EM 2020 - Ligaportal bringt dich zu den EM-Spielen des österreichischen Nationalteams
Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter