Vereinsbetreuer werden

Klares 5:2: Deutlicher Erfolg für den SV Klöch!

SV JuLuNi Sturm Klöch
Tus St. Peter/O.

Für Tus St. Peter/O. gab es in der Auswärtspartie gegen SV Klöch nichts zu holen. St. Peter/O. verlor mit 2:5. Die Heimischen ließen nur wenige Zweifel über den Ausgang der Begegnung aufkommen und behielten die drei Punkte schließlich verdient in der Heimat. Etwa 80 Zuschauer verfolgten im Traminerstadion eine recht einseitige Begegnung, die die Heimischen schließlich für sich entscheiden konnten.


St. Peter/O. geriet schon in der achten Minute in Rückstand, als Adrijan Legcevic das schnelle 1:0 für SV Klöch erzielte. Mario Pavec war zur Stelle und markierte das 1:1 von Tus St. Peter/O. (23.). Zum psychologisch günstigen Zeitpunkt vor der Halbzeit traf Marko Markovic für SV JuLuNi Sturm Klöch zur Führung (42.). Zur Pause war der Gastgeber im Fahrwasser und verbuchte eine knappe Führung. Mario Pavec versenkte den Ball in der 53. Minute im Netz von SV Klöch. Mit den Treffern zum 5:2 (70./81./92.) sicherte Marko Slogar SV JuLuNi Sturm Klöch nicht nur den Sieg, sondern machte auch seinen Hattrick perfekt. Letzten Endes holte SV Klöch gegen St. Peter/O. drei Zähler.

SV JuLuNi Sturm Klöch ist in dieser Saison immer noch ungeschlagen. Die Bilanz lautet vier Siege und vier Unentschieden. SV Klöch befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen elf Punkte.

Tus St. Peter/O. holte auswärts bisher nur drei Zähler. In der Defensive drückt der Schuh bei den Gästen, was in den 29 kassierten Treffern zum Ausdruck kommt. St. Peter/O. musste sich nun schon fünfmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da Tus St. Peter/O. insgesamt auch nur drei Siege und ein Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster. Für St. Peter/O. sprangen in den letzten fünf Spielen nur drei Punkte heraus.

SV JuLuNi Sturm Klöch setzte sich mit diesem Sieg von Tus St. Peter/O. ab und belegt nun mit 16 Punkten den dritten Rang, während St. Peter/O. weiterhin zehn Zähler auf dem Konto hat und den neunten Tabellenplatz einnimmt.

SV Klöch stellt sich am Samstag (19:00 Uhr) bei SU Straden vor, einen Tag vorher und zur selben Zeit empfängt Tus St. Peter/O. SV C&P Frannach.

Unterliga Süd: SV JuLuNi Sturm Klöch – Tus St. Peter/O, 5:2 (2:1)

  • 8
    Adrijan Legcevic 1:0
  • 23
    Mario Pavec 1:1
  • 42
    Marko Markovic 2:1
  • 53
    Mario Pavec 2:2
  • 70
    Marko Slogar 3:2
  • 81
    Marko Slogar 4:2
  • 92
    Marko Slogar 5:2

 

 

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!