Vereinsbetreuer werden

Überraschende Heimpleite: SV Frannach bekommt Dämpfer!

SV Frannach
SC St. Margarethen/R.

St. Margarethen verpasste SV Frannach einen Dämpfer und siegte mit 3:1 gegen den Tabellenführer. Mit breiter Brust war SV C&P Frannach zum Duell mit SC St. Margarethen an der Raab angetreten – der Spielverlauf ließ bei Frannach jedoch Ernüchterung zurück. Vor etwa 120 Zuschauern, die den Weg an den Frannacher Sportplatz gefunden hatten, dominierten die Gäste das Geschehen überraschend eindrucksvoll, Frannach hatte dem nur wenig entgegenzusetzen. Bereits zur Halbzeitpause war die Begegnung entschieden, der Anschlusstreffer für den SV Frannach fiel zu spät.


Kaum war das Spiel angepfiffen, lag SC St. Margarethen/R. bereits in Front. Maximilian Janisch markierte in der vierten Minute die Führung. Das 2:0 der Gäste bejubelte Manuel Meister (18.). Kurz vor der Pause traf Julian Baumgartner für St. Margarethen (44.). SC St. Margarethen an der Raab gab in Durchgang eins klar den Ton an. Folgerichtig stand zur Pause eine klare Führung auf dem Zettel. Das 1:3 von SV Frannach stellte Benedikt Hofmann Wellenhof sicher (90.). Als der Unparteiische die Begegnung beim Stand von 3:1 letztlich abpfiff, hatte SC St. Margarethen/R. die drei Zähler unter Dach und Fach.

Trotz der drei Zähler machte St. Margarethen im Klassement keinen Boden gut. Nach fünf sieglosen Spielen in Serie ist SC St. Margarethen an der Raab wieder in der Erfolgsspur.

Auch wenn SC St. Margarethen/R. mit einer Niederlage seltener verlor, steht Frannach mit 19 Punkten auf Platz eins und damit vor St. Margarethen.

SV C&P Frannach tritt kommenden Freitag, um 19:00 Uhr, bei Tus St. Peter/O. an. Zwei Tage später empfängt SC St. Margarethen an der Raab USV Deutsch Goritz.

Unterliga Süd: SV C&P Frannach – SC St. Margarethen an der Raab, 1:3 (0:3)

  • 4
    Maximilian Janisch 0:1
  • 18
    Manuel Meister 0:2
  • 44
    Julian Baumgartner 0:3
  • 90
    Benedikt Hofmann Wellenhof 1:3

 

 

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!