Vereinsbetreuer werden

Heimsieg: St. Peter/O. bezwingt Deutsch Goritz

Tus St. Peter/O.
USV Deutsch Goritz

Nichts zu holen gab es für Deutsch Goritz bei St. Peter/O. Die Gastgeber erfreuten ihre Fans mit einem 2:0. Die Experten wiesen USV Deutsch Goritz vor dem Match gegen Tus St. Peter/O. die Favoritenrolle zu, der Spielverlauf belehrte sie letzten Endes jedoch eines Besseren.


Für das erste Tor von St. Peter/O. war Sebastian Riedl verantwortlich, der in der 19. Minute das 1:0 besorgte. Manuel Prisching schoss die Kugel zum 2:0 für Tus St. Peter/O. über die Linie (34.). Die Heimmannschaft leistete sich bei dieser Begegnung sogar den Luxus, einen Elfmeter zu verschießen. Mario Pavec vergab den Strafstoß in der 40. Minute. Den Grundstein für den Sieg über Deutsch Goritz legte St. Peter/O. bereits in Halbzeit eins. Da in Durchgang zwei keine weiteren Treffer mehr fielen, war der Pausenstand am Ende auch das Endergebnis. 

Tus St. Peter/O. muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als drei Gegentreffer pro Spiel. Im letzten Match der Hinrunde tat St. Peter/O. etwas fürs Selbstbewusstsein, strich drei Zähler ein und steht nun auf Platz neun. Die Offensivabteilung von Tus St. Peter/O. funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 29-mal zu. St. Peter/O. bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt vier Siege, ein Unentschieden und sechs Pleiten.

USV Deutsch Goritz belegt mit 20 Punkten den Aufstiegsrelegationsplatz. Wo bei den Gästen der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die 20 erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft. Deutsch Goritz verbuchte insgesamt sechs Siege, zwei Remis und vier Niederlagen. Für USV Deutsch Goritz sprangen in den letzten fünf Spielen nur vier Punkte heraus.

 

 

Stimme zum Spiel:

Rudolf Glauninger, Sektionsleiter St. Peter:

„Wir haben gut gespielt, waren sehr aggressiv und diszipliniert und hätten noch mehr Tore schießen können. Der Sieg geht deshalb in Ordnung!“

 

Unterliga Süd: Tus St. Peter/O. – USV Deutsch Goritz, 2:0 (2:0)

  • 19
    Sebastian Riedl 1:0
  • 34
    Manuel Prisching 2:0

by ReD

 

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!



Vereinsbetreuer werden

Fußball-Tracker

Transfers Steiermark

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter