Lannacher haben mit fünf Neuzugängen viel vor

Der SV Lannach beendete die abgelaufene Saison in der Unterliga West auf dem elften Tabellenplatz. Damit konnte man wohl nicht zufrieden sein. Die Lannacher holten letztlich nur 28 Punkte. LIGAPORTAL sprach an dieser Stelle mit Stürmer Manuel Stranz. Wir sprachen mit ihm über Transfers, die Ziele für die neue Saison und wie die Vorbereitung läuft. 

LIGAPORTAL: Wie läuft die Vorbereitung?

Manuel Stranz: "Die Vorbereitung läuft momentan richtig stark! Man merkt einfach, dass die Mannschaft richtig Spass am Training hat und jeder bereit ist alles für die gesetzten Ziele zu geben."

LIGAPORTAL: Wie sehen die Ziele für die neue Saison aus?

Manuel Stranz " Unser Ziel ist es heuer natürlich, voll anzugreifen und im vorderen Drittel richtig aufzumischen! Aufgrund einer neuen Herausforderung in meinem Leben kann ich der Mannschaft leider nicht mehr regelmässig zur Seite stehen, werde aber jedoch jede Möglichkeit nutzen um den SV Lannach zu unterstützen!"

LIGAPORTAL: Hat es Transfers gegeben bzw. in wie weit helfen euch die neuen Spieler?

Manuel Stranz: "Wir haben mit Vasov, Schütz, Grinschgl, Kasch und natürlich Kramberger fünf sehr starke Neuzugänge, die bereits in den Testspielen ihre Qualitäten ausspielen konnten!"

LIGAPORTAL: Welche Klubs werden ganz vorne mitspielen, für welche Klubs wird es schwer?

Manuel Stranz: "Flavia Solva und Ragnitz werden bestimmt wieder Titelfavoriten sein, jedoch wird es bestimmt wie jede Saison ein oder zwei Überraschungen im oberen Drittel geben! Und schwer wird es bestimmt für jede einzelne Mannschaft, die nicht von Anfang an bereit ist alles zu geben, da die Unterliga West mit Abstand die höchsten Qualitätsansprüche stellt."

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Steiermark

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter