Tillmitsch dreht Spiel gegen Dobl [Video]

SU Tillmitsch
SV Dobl

In der Unterliga West empfing der Tabellensechste SU Fleischereimaschinen Schenk Tillmitsch in der 12. Runde den Tabellensiebten SV TIBA Austria Dobl. In der letzten Begegnung der beiden Teams hatte SU Fleischereimaschinen Schenk Tillmitsch mit 3:1 das bessere Ende für sich. Am Ende konnten sich die Tillmitscher knapp aber doch und nach 0:1-Rückstand noch mit 2:1 durchsetzen. Drei Spieler wurden vom Schiiri ausgeschlossen. 


Keine Tore in der ersten halben Stunde

In der ersten halben Stunde warten die Zuschauer vergeblich auf einen Treffer und müssen sich vorerst noch in Geduld üben. Zwar gibt es Tormöglichkeiten, aber keine Treffer. Der Schiedsrichter zeigt in der 39. Minute die gelb-rote Karte: Tillmitschs Markus Reiterer muss bereits vorzeitig den Platz verlassen. Mit einem Mann mehr auf dem Platz ist Dobl dann das stärkere Team. Darauf hin trifft Michael Manfred Ebner in der 43. Minute zum 0:1 für SV TIBA Austria Dobl und lässt die Zuschauer jubeln. Er zieht halbvolley von der Strafraumgrenze ab und das Leder ist unhaltbar für den Goalie. Nach 46 Minuten schickt der Schiedsrichter beide Teams in die Kabinen, die Zuschauer dürfen sich auf eine spannende zweite Hälfte freuen.

VideoTor SV Dobl 44. Minute

Weitere Spielszenen

Turbulente Schlussphase

In der zweiten Halbzeit passiert lange nichts. In der 68. Minute sieht auch Dobls Mladen Hasija die gelb-rote Karte und muss vorzeitig den Platz verlassen. Damit ist wieder numerisches Gleichgewicht hergestellt. Das ist aber noch nicht hier und heute. In der 85. Minute sieht Dobls Tim Ceh ebenso die gelb-rote Karte und ist daraus resultierend im nächsten Spiel gesperrt. Dobl ist damit einen Mann weniger. Es sind dann auch die Tillmitscher, die per Elfmeter ausgleichen können und am Drücker bleiben. In der 89. Minute kann der Ball nicht aus der Gefahrenzone befördert werden und Michael Russ kann nach einer Lanke per Kopf zum 1:1 verwerten. Damit haben die Tillmitscher das Spiel gedreht. Nach dem Schlusspfiff des Schiedsrichters geht SU Tillmitsch als Sieger vom grünen Rasen, besiegt SV Dobl mit 2:1. Kommende Runde muss sich das siegreiche Team gegen USV Ragnitz beweisen, SV Dobl trifft auf AC Linden Leibnitz und hofft auf einen Sieg.

Tillmitsch: Michael Russ (Stürmer Tillmitsch)

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Fußball-Tracker
Transfers Steiermark

Fußballreisen zur EM 2020

Fußballreisen zur EM 2020 - Ligaportal bringt dich zu den EM-Spielen des österreichischen Nationalteams

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter