Umbruch erfolgreich vollzogen: Der sichtbare Aufwärtstrend beim AC Linden soll fortgeführt werden.

Beim AC Linden Leibnitz hat sich im Herbst viel getan. Der Trainer und der sportliche Leiter gaben ihren Rücktritt bekannt, nach einigen Wochen der Sondierungsphase wurde ein neues Team installiert. Mit dem neuen Sportlichen Leiter Thomas Sammer, seinem Assistenten Thomas Krammer und dem neuen Trainerduo Michael Sammer und Erwin Ferk hat der Leibnitzer Traditionsverein nach einigen schlechten Ergebnissen wieder in die Spur gefunden. Mit 16 Punkten belegen die Leibnitzer den 9. Tabellenrang, in sicherem Abstand zum Tabellenschlusslicht Bad Gams. Mit der Herbstsaison waren die Verantwortlichen im Verein trotzdem nicht ganz zufrieden, denn eigentlich sollte vorne mitgespielt werden. Einige Verletzungen haben den AC Linden dann aber etwas zurückgeworfen, auch stand die Abwehr nicht immer besonders sattelfest. Hier soll auch für das Frühjahr angesetzt werden, punktuelle Verstärkungen für die Defensive sind geplant. Auch werden einige Spieler von der eigenen Jugend hochgezogen. Mit dem Abstieg will man beim AC Linden definitiv nichts mehr zu tun haben.

AC Linden Sportliche Führung

Der AC Linden Obmann Dietmar Krammer mit den neuen sportlichen Verantwortlichen.

 

DATEN & FAKTEN 

Vereinsname: AC Linden Leibnitz

Tabellenplatz: 9. Unterliga West

Heimtabelle: 9.

Auswärtstabelle: 10.

längste Serie ohne Sieg: 3 Spiele

höchster Sieg: 4:0 gg. Dobl (13. Runde)

längste Serie ohne Niederlage: 2 Spiele

höchste Niederlage: 0:7 gg. Tillmitsch (6. Runde)

geschossene Tore/Heim: 1,57

bekommene Tore/Heim: 1,85

geschossene Tore/Auswärts: 2,16

bekommene Tore/Auswärts: 3,33

Spiele zu Null: 2

Fairplaybewerb: 7.

erhaltene Karten: 0 rote Karte/1 Gelb-Rote Karte/31 gelbe Karten

erfolgreichster Torschütze: Jan Simenko (9 Treffer)

 

Der sportliche Leiter Thomas Sammer steht Rede und Antwort:

Wie zufriedenstellend ist der Herbstdurchgang verlaufen?

„Nach einer starken letzten Saison und kaum Veränderungen in der Mannschaft war die Erwartungshaltung zu Beginn doch eine andere. Mit dem neuen Trainerduo Erwin Ferk und Michael Sammer herrscht nun wieder ein Aufwärtstrend in der Mannschaft, den man zuletzt auch mit den beiden Siegen gegen St. Veit und Dobl unter Beweis gestellt hat. Diesen positiven Trend wollen wir natürlich auch im Frühjahr so gut wie möglich halten.“

Wo gilt es nun in der Rückrunde den Hebel verstärkt anzusetzen?

„Wir haben im Herbst bis auf die letzten beiden Runden sehr viele Tore bekommen, deswegen werden wir versuchen die Defensive zu stabilisieren. Wir werden verstärkt auf junge Spieler aus unserer eigenen erfolgreichen Jugend bzw. aus der Region setzen.“

Sind Kaderveränderungen geplant bzw. wann startet die Aufbauzeit?

„Ja, wir werden vier neue Spieler dazubekommen, geben aber auch drei Spieler ab. Die Aufbauzeit beginnt am 20.Jänner.

Wer ist für dich der beste Spieler der Unterliga West?

„Für mich ist es unser Spielmacher Ian Emersic!“

Welche Mannschaften werden sich letztlich den Meistertitel ausmachen?

„Groß St. Florian und Tillmitsch werden sicher eine große Rolle dabei spielen, aber auch Gralla und St.Veit darf man nicht außer Acht lassen.“

Photo: AC Linden/Krammer

by: René Dretnik