Vereinsbetreuer werden

Alle Vereine ziehen bei der Klassensitzung an einem Strang

Dieser Tage fand am Sportplatz in Pölfing Brunn die Klassensitzung der Unterliga West statt. Bis auf eine Ausnahme waren alle Vereine der Einladung von Klassenreferenten Franz Schantl gefolgt und lauschten mit Spannung den Ausführungen der Vertreter des Steirischen Fussballverbandes.

Foto

Die Verbandsvertreter und Funktionäre der Unterliga-West Vereine bei der Klassensitzung in Pölfing Brunn

Der Klassenreferent Franz Schantl lobte die anwesenden Funktionäre der Unterliga West als sehr konstruktive und mit großem Zusammenhalt agierende Vereinsvertreter, die trotz zweimaligem vorzeitigen Saisonabbruch noch mit voller Motivation und Engament bei der Sache seien. Stfv-Vizepräsident Alfred Steindl berichtete über die Hilfeleistungen des Verbandes in den letzten beiden Jahren. Rund 750.000 Euro an Fördermitteln wurden für die Vereine zur Verfügung gestellt. "Diese Summe beinhaltet neben Geldsubventionen auch Rabatte bei Netzwerkgebühren, Erläße bei Anmeldungsgebühren u. v. m.!", so Steindl abschließend. Als Vertreter des Schiedsrichterkollegiums war Besetzungsreferent Manfred Paul geladen. Er erklärte den Anwesenden die neuen Reglements und bat auch um Unterstützung bei der Suche nach Schiedsrichtern (Infos gibts hier..). So fehlen dem Verband etwa 100 Referees - dies führe zur Problematik, dass es zumeist in den unteren Ligen keine Linienrichter gäbe. Abschließend wurde unter den Funktionären noch ein wenig fachgesimpelt und alle freuten sich, dass der Saisonstart vor der Türe stünde.

 

Die Unterliga West startet am 7.8. August in die Meisterschaft - hier gehts zur Auslosung

 

Text und Foto: ReD  

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!