Vereinsbetreuer werden

Trainerwechsel: In der Unterliga dreht sich das Trainerkarussell

In der Unterliga West gehts rund. Das Trainerkarussell dreht sich - der 1. FC Leibnitz hat sich vom Trainerduo Michael Sammer-Wogg und Erwin Ferk getrennt und beim USV Hengsberg hat sich Mitja Emersic bereits vor dem letzten Spiel der Herbstsaison freiwillig verabschiedet. Während Leibnitz noch sondiert sind die Hengsberger mittlerweile fündig geworden.

 Tödtling Klement

Hengsberg-Obmann Franz Klement begrüßt Gerald Tödtling

Gerald Tödtling war zuletzt in Großklein sehr erfolgreich tätig

Der neue Chef an der Seitenlinie ist Gerald Tödtling, der ja zuvor beim FC Großklein sehr erfolgreich war und mit dem Oberligisten im Vorjahr souveräner Herbstmeister wurde. Die Verpflichtung des Coaches war zugleich auch die erste Amtshandlung des neuen sportlichen Leiters Thomas Frieß. Tödtling soll den USV Hengsberg aus der Abstiegszone führen - mit diesem will man nämlich in Hengsberg nichts zu tun haben.

Statements:

Thomas Frieß, sportlicher Leiter Hengsberg:

"Gerald Tödtling war unser absoluter Wunschkandidat. Wir möchten wieder herzeigbaren Fußball spielen. Um uns wieder dahin zu führen, dafür ist er der exakt richtige Mann!"

 

by ReD

Foto: USV Hengsberg/Privat