Vereinsbetreuer werden

BREAKING NEWS: 1. FC Leibnitz holt Thomas Hack

Der 1. FC Leibnitz verstärkt sich mit einem Coach aus der Landesliga. Ab sofort zeichnet Thomas Hack für das Training bei dem Fusionsklub verantwortlich. Hack, der ja den Landesligisten Mettersdorf auf eigenen Wunsch verlassen hat (Bericht) ist mit den Visionen und Zielen der Vereinsverantwortlichen in Leibnitz sofort konform gegangen.

Hack Thomas

Thomas Hack schwingt nun das Trainerzepter beim 1. FC Leibnitz

Nach seinen letzten Engagements in der Landesliga und Regionalliga kehrt er wieder in die Unterliga zurück und möchte aus dem Stadtverein ein schlagkräftiges Team formen, dass in den nächsten Jahren in den oberen Ligen für Furore sorgen wird. Die Unterliga West gilt ja als eine der spielstärksten Unterligen, deshalb war es für Hack auch kein Problem zwei Klassen tiefer zu wechseln. Der Vorstand des 1. FC Leibnitz ist über den neuen Trainer sehr erfreut und will jetzt im nächsten Jahr wieder voll angreifen.

 

Statements:

Markus Gudenus, Obmann 1. FC Leibnitz:

"Mit Thomas Hack konnten wir einen sehr erfahrenen und routinierten Trainer mit Stationen in der Regional- sowie in der Landesliga für uns gewinnen. Wir als Vorstand sind uns sicher mit ihm den richtigen Trainer für unsere Ziele und Visionen gefunden zu haben. Auf diesem Weg möchten wir uns auch bei unseren ehemaligen Trainern Michael Sammer-Wogg und Erwin Ferk für ihren Einsatz in den letzten Monaten bedanken und wünschen ihnen für ihre weitere Zukunft alles Gute!"

Thomas Hack, Neo-Trainer 1. FC Leibnitz:

"Ich bin seit 27 Jahren in Leibnitz beruflich tätig. Ich fühle mich deshalb mit der Bezirksstadt sehr verbunden. Deshalb ist mir die Entscheidung zum 1. FC Leibnitz zu wechseln leicht gefallen. In den Gesprächen mit dem Vorstand wurden klare Ziele und Visionen definiert, auch das hat mir sehr imponiert. Für mich ist es eine spannende Aufgabe aus dem 1. FC Leibnitz eine Mannschaft zu formen, die sich mittelfristig in höheren Ligen ansiedeln kann. Das hohe spielerische Niveau in der Unterliga West hat meine Entscheidung auch positiv beinflusst."

 

by ReD

Foto: 1. FC Leibnitz/Gudenus