Unterliga West 14/15: Vorschau Runde 3

Etwa zwei Monate lang ruhte das Runde Leder in der steirischen Unterliga West. Vor zwei Wochen ging es endlich wieder los und nun steht schon der dritte Spieltag auf dem Programm. Wieder finden sieben sehr interessante Partien statt. Welches Team holt sich drei Punkte? Wer muss sich erneut geschlagen geben? Auf ligaportal.at gibt es natürlich wie gewohnt die Vorschau zum Spieltag. Schnell reinschauen!

Fr, 22.08.2014, 19:00 Uhr

SU Rebenland - SV Raiffeisen Mibag-Sanierungen Heimschuh

Live-Ticker

SU Rebenland SV Raiffeisen Mibag-Sanierungen Heimschuh

Am Freitag um 19 Uhr treffen die Kicker der SU Rebenland auf die Elf des SV Heimschuh. Rebenland konnte sich am ersten Spieltag einen Punkt holen, am vergangenen Wochenende mussten sich die Ballkünstler gegen die Truppe aus St. Peter/S. geschlagen geben. Heimschuh hingegen verpatzte den Auftakt. In Runde zwei konnten sie im Nachtrag gegen Linden Leibnitz einen Punkt holen. Beide Mannschaften brennen auf den ersten Saisonsieg! Schon im letzten Duell ging es zwischen den beiden Teams ganz schön spannend zur Sache. Einen Gewinner gab es allerdings nicht, denn die beiden trennten sich im Mai mit einem 3:3 voneinander.

Fr, 22.08.2014, 19:00 Uhr

SV Schwanberg - ASK Münzer Bioindustrie Voitsberg II

Live-Ticker

SV Schwanberg ASK Münzer Bioindustrie Voitsberg II

Zur selben Zeit treffen die Burschen des SV Sulmtal-Koralm auf die jungen Kicker aus Voitsberg. Für Sulmtal-Koralm verliefen die ersten zwei Runden gar nicht nach Plan, schließlich musste sich der SV in beiden Duellen geschlagen geben und konnte noch keine Zähler anschreiben. Auf einen genauso verpatzten Auftakt blicken die jungen Voitsberger zurück, denn auch sie stehen nach zwei Runden noch ohne Punkte da. Am Freitag soll es nun aber endlich soweit sein! Beide Teams wollen endlich anschreiben! Wer wird sich hier durchsetzen können, oder ist gar mit einer ausgeglichenen Partie zu rechnen?

Fr, 22.08.2014, 19:00 Uhr

ASK Mochart Köflach - USV St. Peter im Sulmtal

Live-Ticker

ASK Mochart Köflach USV St. Peter im Sulmtal

Für die Köflacher verliefen die bisherigen zwei Spiele wie am Schnürchen, denn der ASK konnte beide Duelle für sich entscheiden und lächelt derzeit von Tabellenrang zwei. St. Peter/S. musste sich in Runde eins geschlagen geben. Am zweiten Spieltag konnte sich der USV aber bereits drei Punkte holen. St. Peter/S. muss aufpassen, vor heimischem Publikum lässt Köflach nur sehr selten etwas anbrennen. Abgesehen davon haben sie eine starke Defensive, in den bisherigen zwei Runden kassierten die Köflacher nämlich noch keinen Gegentreffer.

Sa, 23.08.2014, 17:00 Uhr

ATUS Bärnbach - USV Draxler Mooskirchen

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

ATUS Bärnbach USV Draxler Mooskirchen

Am Samstag um 17 Uhr treffen die Kicker aus Bärnbach und die Elf des USV Mooskirchen aufeinander. Beide Mannschaften mussten sich in den bisherigen zwei Runden einmal geschlagen geben und mussten sich einmal die Punkte teilen. Am dritten Spieltag werden die Kicker wieder beherzt kämpfen, schließlich soll der erste Saisonsieg her! Die Bärnbacher haben Heimvorteil und werden diesen bestimmt nützen wollen. So einfach wird sich Mooskirchen aber nicht geschlagen geben, auch sie wollen ihr Können beweisen und werden Gas geben.

Sa, 23.08.2014, 17:00 Uhr

AC Linden Leibnitz - USV Fliesen Klampfer Gabersdorf

Live-Ticker

AC Linden Leibnitz USV Fliesen Klampfer Gabersdorf

Für die Kicker des AC Linden Leibnitz verlief der Auftakt nicht so schlecht, denn in Runde eins holte man sich drei Punkte und gegen Heimschuh schrieb man einen Zähler an. Gegen Gabersdorf will man wieder drei Punkte holen und sich zuhause beweisen. Mit Gabersdorf empfängt man aber eine Truppe, die in den letzten zwei Wochen ordentlich Selbstvertrauen tanken konnte, denn die ersten beiden Runden konnte der USV für sich entscheiden. Nun soll der dritte Sieg en suite gefeiert werden.

So, 24.08.2014, 17:00 Uhr

Tus St. Veit in der Südsteiermark - SV Lannach

Live-Ticker

Tus St. Veit in der Südsteiermark SV Lannach

Am Sonntag um 17 Uhr kommt es zum Duell zwischen dem TUS St. Veit/Vogau und der Truppe aus Lannach. Auch die Elf aus St. Veit/Vogau konnte die bisherigen zwei Duelle für sich entscheiden und lächelt derzeit von Rang drei. Bei den Lannachern verlief es nicht ganz so rosig, denn auf ihr Konto wanderte erst ein Punkt. Der SV aus Lannach steckt aber deswegen noch nicht den Kopf in den Sand. Die Truppe brennt auf den ersten Saisonsieg und will es in St. Veit/Vogau krachen lassen. Lannach weiß aber, dass es bestimmt nicht einfach wird, denn schon in der vergangenen Saison tat sich der SV gegen den TUS nicht einfach und musste sich in beiden Duellen geschlagen geben.

So, 24.08.2014, 17:00 Uhr

FC Raiffeisen Ligist - SV Raiffeisen Eibiswald

Live-Ticker

FC Raiffeisen Ligist SV Raiffeisen Eibiswald

Die Kicker des FC Ligist konnten sich am ersten Spieltag drei Punkte abholen, am vergangenen Wochenende mussten sie sich gegen Gabersdorf aber mit 0:3 geschlagen geben. Eibiswald hingegen holte sich nicht nur in Runde eins drei Zähler, sondern konnte auch am zweiten Spieltag einen Sieg feiern. Der Aufsteiger und derzeitiger Spitzenreiter ist bis in die Haarspitzen motiviert und wird versuchen die Tabellenführung zu verteidigen. Ligist wird aber etwas dagegen haben und will dem Aufsteiger seine Grenzen zeigen. Für Spannung ist auf jeden Fall gesorgt!

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten