Unterliga West 15/16: Vorschau Runde 12

Der Meisterschaftsbetrieb in der Steiermark läuft auf Hochtouren und auch in der Unterliga West steht bereits der elfte Spieltag vor der Tür. Wieder finden sieben sehr interessante Partien statt. Rebenland will sich die Winterkrone holen und am kommenden Wochenende drei Punkte anschreiben. Ob es der SU gelingen wird? Und wie schlagen sich die anderen Mannschaften? Wer holt sich drei Punkte? Auf ligaportal.at gibt es natürlich wie gewohnt die Vorschau zum Spieltag. Schnell reinschauen! (Jetzt Trainingslager buchen)


Fr, 23.10.2015, 19:00 Uhr

SU Rebenland - USV Ragnitz

Live-Ticker

SU Rebenland USV Ragnitz

Am Freitagabend startet in der Unterliga West schon die zwölfte Runde. Den Anfang machen die Kicker der SU Rebenland gegen die Elf des USV Ragnitz. Rebenland musste sich am vergangenen Wochenende mit einem Unentschieden zufrieden geben und kam über ein 0:0 gegen Mooskirchen nicht hinaus. Ragnitz hingegen feierte einen fulminanten 6:1-Sieg über Linden Leibnitz und will diesen nun bestätigen. In Arnfels wird es aber bestimmt kein Zuckerschlecken werden, denn Rebenland ist nach wie vor das Maß aller Dinge und will sich die Winterkrone holen.

Sa, 24.10.2015, 14:00 Uhr

ATUS Bärnbach - Tus St. Veit in der Südsteiermark

Live-Ticker

ATUS Bärnbach Tus St. Veit in der Südsteiermark

Weiter geht es dann am Samstag um 14 Uhr, wenn die Elf des ATUS Bärnbach auf die Truppe des TUS St. Veit/S. trifft. Bärnbach konnte am vergangenen Wochenende nicht spielen und musste sich mit der Zuseherrolle zufrieden geben. St. Veit/S. hingegen konnte ran, ging aber mit einer 1:2-Niederlage vom Feld. Die Bärnbacher haben mit St. Veit noch eine dicke Rechnung offen, denn in der letzten Meisterschaft musste sich die Truppe im Hin- sowie auch im Rückspiel gegen St. Veit geschlagen geben. Bärnbach brennt auf Revanche!

Sa, 24.10.2015, 14:00 Uhr

AC Linden Leibnitz - USV St. Peter im Sulmtal

Live-Ticker

AC Linden Leibnitz USV St. Peter im Sulmtal

Beim Schlusslicht AC Linden Leibnitz will es einfach nicht klappen, denn auch in der elften Runde musste sich die Elf geschlagen geben. Gegen Absteiger Ragnitz setzte es eine herbe 1:6-Niederlage. Diese Niederlage gilt es nun schnell zu verdauen, wenn man am Samstag gegen St. Peter eine Chance haben möchte. St. Peter/S. durfte zuletzt nicht spielen und musste sich mit der Zuseherrolle begnügen. Nun will sich der USV wieder fulminant zurückmelden und drei Punkte entführen.

Sa, 24.10.2015, 14:00 Uhr

TuS Groß St. Florian - USV Draxler Mooskirchen

Live-Ticker

TuS Groß St. Florian USV Draxler Mooskirchen

Der Aufsteiger aus Groß St. Florian hatte am vergangenen Wochenende wieder allen Grund zum Jubeln, schließlich feierte man einen 1:0-Sieg über Ligist. Am kommenden Samstag wartet schon die nächste schwierige Aufgabe auf den Tabellenzweiten, schließlich trifft man auf Verfolger Mooskirchen, der nur einen Punkt weniger am Konto hat. Dieses Duell verspricht also reichlich Spannung. Wer wird sich hier durchsetzen können? Groß St. Florian hat Heimrecht und will diesen Vorteil nützen. Ganz so einfach wird sich Mooskirchen aber nicht geschlagen geben.

Sa, 24.10.2015, 15:00 Uhr

SV Raiffeisen Eibiswald - SU Fleischereimaschinen Schenk Tillmitsch

Live-Ticker

SV Raiffeisen Eibiswald SU Fleischereimaschinen Schenk Tillmitsch

Der SV aus Eibiswald wurde am vergangenen Wochenende zum Zusehen verdonnert und konnte nicht spielen. Am kommenden Samstag soll es aber wieder soweit sein und man trifft auf Aufsteiger St. Nikolai-Tillmitsch. Der Aufsteiger konnte sich in Runde elf einen Punkt gegen Gabersdorf erarbeiten und will auch am zwölften Spieltag anschreiben. In Eibiswald wird es zwar bestimmt kein Zuckerschlecken werden, doch davon will sich St. Nikolai-Tillmitsch nicht aus der Rolle bringen lassen.

So, 25.10.2015, 14:00 Uhr

SV Schwanberg - SV Lannach

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

SV Schwanberg SV Lannach

Weiter geht es dann am Sonntag um 14 Uhr, wenn die Elf des SV Sulmtal-Koralm auf die Truppe des SV Lannach trifft. Für Sulmtal-Koralm verlief die elfte Runde ganz nach Plan, schließlich knackte man St. Veit/S. mit 2:1. Diesen Sieg gilt es nun zu bestätigen und auch gegen Lannach anzuschreiben. Ganz so einfach wird es Lannach dem SV aber nicht machen. Lannach will in der Tabelle unbedingt nocht einen Sprung nach vorne machen und wird alles daran setzen, um selbst drei Punkte anschreiben zu können.

So, 25.10.2015, 15:00 Uhr

FC Raiffeisen Ligist - USV Fliesen Klampfer Gabersdorf

Live-Ticker

FC Raiffeisen Ligist USV Fliesen Klampfer Gabersdorf

Abgeschlossen wird die zwölfte Runde am Sonntag um 15 Uhr, wenn die Kicker des FC Ligist auf die Truppe des USV Gabersdorf treffen. Für Ligist gab es in Runde elf nichts zu holen, da man sich gegen Groß St. Florian mit 0:1 geschlagen geben musste. Am Sonntag will sich der FC aufbäumen, um eine dritte Niederlage in Folge zu vermeiden. Gabersdorf konnte am vergangenen Wochenende zumindest einen Punkt holen und will auch aus Ligist Zähler entführen. Das letzte Duell zwischen den beiden präsentierte sich recht ausgeglichen und endete mit einem 1:1. Ob sich dieses Mal jemand durchsetzen kann?

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten