Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

1. Klasse Ost

Großer Umbruch beim SC Mils II

Mit einer extrem jungen Mannschaft und einigen arrivierten Führungsspielern geht der SC Mils II in die Meisterschaft der 1. Klasse Ost. Das Trainerteam Wolfgang Rosina und Andreas Nigg und das Team haben Tabellenplatz acht im Fokus. Am 11. August um 17 Uhr wird für Mils II in Going die Punktejagd eröffnet.

 

HIER KÖNNTE IHR WERBEBANNER STEHEN!

Großer Umbruch

Wolfgang Rosina, Trainer SC Mils II: „Mit meinem Trainerkollegen Andreas Nigg starteten wir am 25. Juni 2018 in die Sommervorbereitung. Die Mannschaft hat in der Vorbereitung voll mitgezogen und hat sich vor allem im spielerischen Bereich bereits prächtig entwickelt. Im heurigen Spieljahr fand nun der große Umbruch in unserer Mannschaft statt. Insgesamt verfügt unser Kader über insgesamt 27 Spieler. Davon sind unserer zwei Torhüter und insgesamt fünfzehn Feldspieler erst sechzehn Jahre alt und spielten in der letzten Saison noch in der U16. Unsere Führungsspieler Martin Hanel, Christoph Klemenjak und Fabian Kölli unterstützen unsere jungen Spieler vorbildlich. Des weiteren wurde der spielstarke Manuel Köck aus der Fußball-Pension reaktiviert!“

Hervorragende Testspiele

Wolfgang Rosina: „Es wurden Testspiele gegen FC Wacker C, SVI 1b, Veldidena, Seefelder Plateau 1b, Union Innsbruck 1b und Oberperfuss U18 absolviert. In sämtlichen Testspielen war die spielerische Leistung absolut hervorragend.“

Ziele

Wolfgang Rosina: „Diese Saison wird ein absolut hartes Jahr für unsere Mannschaft. Das Ziel ist ganz eindeutig: Entwicklung der jungen Spieler. Natürlich wollen wir die Entwicklung auch in der Tabelle ablesen können. Das Erreichen des achten Tabellenplatzes wird schwierig, ist jedoch absolut realistisch. In unserer Mannschaft wird gezielt auf die junge Garde gesetzt und da sind natürlich Rückschläge vorprogrammiert. Die jungen Spieler müssen im Zweikampfverhalten noch sehr viel lernen und müssen sich erst an den „Erwachsenen-Fußball“ gewöhnen. Unsere arrivierten Spieler führen die jungen Spieler im Training und Spiel vorbildlich und die Stimmung im Team ist sensationell. Es macht richtig Spaß Trainer dieser Mannschaft zu sein!“

Titelfavoriten

Wolfgang Rosina: „In der tipico Bundesliga führt kein Weg an Red Bull Salzburg vorbei. In der 2. Liga gehe ich davon aus, dass SV Ried ein heißer Titelkandidat ist. In unserer Liga ist Zell am Ziller mit Sicherheit der absolute Favorit!“

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

VIP-Banner Hello Again

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung