Hall II bezwingt Wilten im Testspiel

In drei Wochen geht es wieder los in der 1. Klasse Ost und der Bezirksliga West. Am 2. März trafen in einem Testspiel der SK Wilten und der SV Hall II aufeinander. In einem sehr guten Spiel konnte sich der SV Hall mit 3:2 durchsetzen, aber auch der Trainer von Wilten war mit dem Auftritt seiner Mannschaft zufrieden.

 

Siegestreffer für Hall im Finish

Patrick Klotz, Trainer SK Wilten: „Gutes Spiel gegen eine sehr gut spielende Elf des SB Hall II. Endstand war 2:3. Nach sehr frühem 0:2 Rückstand sind wir super zurück gekommen. Die zweite Halbzeit verlief ausgeglichen mit leichten Vorteilen für uns - Pech hatten wir im Abschluss. Ausgleich zum 2:2 und in der 85. Minute war meine Elf unachtsam und so bekommen wir noch den dritten Gegentreffer! Ergebnis ist aber nebensächlich, spielerisch wieder eine Steigerung zur letzten Woche. Wir sind auf einem guten Weg. Die Neuverpflichtungen sind schon sehr gut integriert und sie sind definitiv Verstärkungen! Das ist sehr erfreulich!“

 

Mustafa Ayhan, Trainer SV Hall II: „Wir waren ersten Halbzeit sehr gut und führten gleich nach zwei Minuten mit 1:0. Die erste Halbzeit haben wir dominiert und sie endete 2:0 für uns. In der zweiten Halbzeit haben wir gewechselt und umgestellt, SK Wilten ist eine starke Mannschaft - körperlich top – sie wurden stärker und den Ausgleich zum 2:2 konnten wir nicht verhindern. Durch einen Standard in der 86. Minute haben wir das 3:2 geschossen und haben das Spiel gewonnen. Die Vorbereitung geht bei uns langsam zu Ende - erfreulich war die Trainingsbeteiligung der Spieler. Die Stimmung in der Mannschaft ist gut. Ich war mit der Vorbereitung sehr zufrieden!“

Erste Ankickzeiten stehen fest

Der SV Hall II startet am 23.3.19 um 15 Uhr mit der schweren Partie in Rum in die Rückrunde. Am 30.3. ertont für Hall der Anpfiff um 13:30 Uhr in Absam und am 6.4. die erste Heimpartie für Hall gegen Kitzbühel II. Wilten eröffnet am 23.3. um 18 Uhr mit dem Heimspiel gegen Götzens die Punktejagd 2019. Am 30.3. steht ab 17 Uhr die Partie in Inzing am Programm, am 6.4. um 17 Uhr geht es zuhause gegen Sölden.

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten