Kolsass/Weer II strebt Top-6 Platz an!

Nur noch wenige Tage bis zum Start der Rückrunde in der 1. Klasse Ost und der Fight um Titel und Aufstieg wird extrem spannend werden. Der Co-Trainer des SV Raika Kolsass/Weer II, Christian Weger, blickt in seiner Vorschau nicht so weit nach oben. Ein Top-6 Platz soll es werden – auf Platz drei fehlen nach der Hinrunde sieben und auf den den fixen Aufstiegsplatz acht Punkte.

 

Vorbereitung und Testspiele

Christian Weger, Co-Trainer SV Raika Kolsass/Weer II: „ Die Vorbereitung war aufgrund der Schneesituation, vielen Krankheitsfällen und nur begrenzten Möglichkeiten auf Kunstrasen zu trainieren nicht einfach. In den Testspielen wurde ein neues Spielsystem getestet und auch auf U15 Spieler zurück gegriffen um diese vorsichtig und schrittweise an die KM II heranzuführen. Bis zum Start der Meisterschaft in Erl sind keine Testspiele mehr geplant.“

Ziele und Favoriten

Christian Weger: „Unser Ziel ist es, den sehr positiven Verlauf der Herbstrunde zu bestätigen und einen Top-6-Platz zu erreichen. Für mich sind das Zell, Erl und Rum die Favoriten in unserer Liga. In der tipico Bundesliga holt sich RB Salzburg den Titel, daran wird wie in den Vorjahren kein Weg vorbei führen. Eine spannende Sache ist es dagegen in der 2. Liga. Es wird – meiner Meinung nach - auf einen Zweikampf Wattens gegen Ried hinauslaufen. Zu überlegen ist jedoch, falls Wacker die Liga halten kann, ob Tirol wirklich zwei Bundesligavereine braucht. Für das Nationalteam wird es keine einfache EM-Endrundenqualifikation werden, da in der Gruppe starke Gegner zu bezwingen sind. Ein zweiter Platz sollte jedoch aufgrund des vorhanden Potenzials möglich sein!“

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Tirol

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter