Bad Häring holt Granate aus der Gebietsliga Ost!

In letzter Sekunde vor dem Schließen des Transferfensters meldet der FC B&W Glasbau Bad Häring noch eine massive Verstärkung des Kaders für die am 9. August beginnende Meisterschaft der 1. Klasse Ost. Önder Tohumcu wechselt vom Aufsteiger SC Münster und wird nicht in der Landesliga für Münster sondern in der 1. Klasse für Bad Häring spielen. Dementsprechend groß ist die Begeisterung beim FC Bad Häring.

 

Kicker mit großer Erfahrung kommt!

Wenige Stunden vor Ende der Transferzeit sicherte sich der FC B&W Glasbau Bad Häring die Dienste eines super Offensivspielers! Vom Gebietsliga Ost-Meister SC Münster wechselt der 29-jährige Önder Tohumcu ins Bad Häringer Rettenbachstadion. Beim SV Wörgl ausgebildete, spielte Önder bisher bei Rosenheim II, Kirchbichl, Söll und zuletzt beim Landesliga-Aufsteiger SC Münster. In der abgelaufenen Saison erzielte er in 26 Spielen 10 Tore (drittbester bester Torschütze seines Teams) und hatte somit großen Anteil am Meistertitel der Münsterer. Vielen Dank an die Verantwortlichen des SC Münster für die faire und unkomplizierte Abwicklung des Transfers. Herzlich Willkommen im Rettenbachstadion, Önder! Wir freuen uns auf dich und wünschen viel Erfolg bei uns Blau-Gelben! (Quelle: Presseaussendung Bad Häring)

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Tirol

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter