Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Kitzbühel II fordert Leader Erl voll!

Erstklassige Partie in der 1. Klasse Ost zwischen dem FC Eurotours Kitzbühel II und dem Tabellenführer SVG MHM Erl. Kitzbühel ging in Führung und hätte den Sack schon frühzeitig ziemlich zumachen können. Erl wird aber stärker und in der letzten Spielminute gelingt das 2:1 und ein Dreier mit dem sich Erl ein wenig von den Verfolgern absetzen kann.

 

Enttäuscht vom Ergebnis, aber ...

Sean Caldwell, Trainer FC Kitzbühel II: „Heute Abend hat meine Mannschaft die ersten 45 Minuten dieses Spiels komplett kontrolliert. Wirklich eine Höchstleistung gegen die beste Mannschaft der Liga - bis jetzt! Wir haben die Führung von Markus Thanner übernommen und er hätte vor der Pause unser zweites Tor schießen müssen! Leider ein Meter vor der Torlinie ein großer Fehler, und das war ein entscheidender Moment in dieser Partie.

 

In der zweiten Halbzeit war Erl viel stärker. Sie haben viele lange Bälle gespielt und waren sehr effektiv mit dem langen Ballspiel - wir hatten viele Probleme! Wir haben etwas Selbstvertrauen verloren, sollten aber erneut das zweite Tor von Markus Thanner erzielen - wieder ein großen Chance – leider wieder kein Treffer! Ein verdientes Tor für Erl nach 68 Minuten – Torschütze war Florian Pichler. Es folgten zwanzig Minuten spannender Fußball! Beide Teams konnten das Spiel gewinnen, leider war es in der letzten Minute der Tabellenführer, der das 2:1 gemacht hat. Josef Wieser trifft.

Wir haben 45 Minuten großartigen Fußball gespielt, und beide Teams haben allen Zuschauern ein Top-Spiel geboten! Zwei offensive Teams - spannender Fußball! Natürlich bin ich sehr enttäuscht vom Ergebnis, aber wir kämpfen und bauen weiter unser Team auf! Trotz der Niederlage wächst mein Vertrauen in mein Team!“

Going und Rum Aufsteiger der Runde!

Vier Plätze ging es für den SC Going (4:1 gegen Achensee) und Rum (7:0 gegen Aschau) in der Tabelle nach oben. Going die neuen Nummer drei, Rum die Nummer vier. Zell am Ziller nützt die Gunst der Stunde uns entert mit einem 8:0 gegen Kirchbichl II den zweiten Tabellenplatz. Leader Erl hat nun zwei Punkte Vorsprung auf Zell am Ziller und vier auf Going.

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

VIP-Banner Hello Again

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung