Partie zwischen Mils II und Kirchbichl II nach drei schweren Verletzungen abgebrochen!

Einen ganz bitteren Tag erlebte die Mannschaft und speziell drei Kicker des SV Kirchbichl II am 11. Mai 2019 im Spiel der 1. Klasse Ost beim SC Mils II. Das Spiel wurde nach drei schweren Verletzungen – die alle drei Spieler des SV Kirchbichl betrafen – abgebrochen. Die Redaktion von Ligaportal.at wünscht allen drei Spielern baldige Genesung! Reine Nebensache, die wir nur auf Grund der Vollständigkeit erwähnen: Mils führte zum Zeitpunkt des Abbruchs mit 7:0.

 

Notarzt und Rettung im Einsatz

Stefan Pockenauer, Trainer SV Kirchbichl II: „Schon während der Partie hat sich ein Spieler unserer Elf den Arm gebrochen und einer hat sich am Knie verletzt. In der 68. Minute erlitt ein weiterer Spieler einen schweren Drehbruch – wir mussten Notarzt und Rettung verständigen und er wurde auch sofort danach operiert. Zur selben Zeit setzte auch ein starkes Gewitter ein und wir haben das Spiel dann abgebrochen!“

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter