Vereinsbetreuer werden

Aufsteiger Mayrhofen II nach der ersten Runde Tabellenführer – klarer Erfolg in Uderns

Große Überraschung zum Auftakt der 1. Klasse Ost 2022/23! Eine der stärksten Mannschaften der letzten Saison – SVG Uderns – musste sich Aufsteiger SVG Mayrhofen II klar mit 2:6 geschlagen geben. Damit hat Mayrhofen II die Tabellenführung inne und trifft in der zweiten Runde, am 5.8.2022, um 20 Uhr, zuhause auf Kolsass/Weer II, die das Heimspiel der ersten Runde gegen Ellmau 1:2 verloren haben.

 

Aufsteiger SVG Mayrhofen II bezwingt Uderns in einem torreichen Spektakel

In den ersten zwanzig Minuten tasteten sich beide Teams ab und mussten sich an die aufgrund des vielen Regens schwierigen Platzverhältnisse gewöhnen. Das erste Tor gelang der SVG Uderns, welche durch Michael Garber mit einem sehenswertenTreffer aus spitzem Winkel mit 1-0 in Führung gegangen ist. Kurz danach hatte die Mayrhofner Mannschaft Glück, da Uderns der Treffer zum 2:0 aufgrund einer Abseitsposition verwehrt wurde.

In der 30. Minute konnte Mayrhofen durch ein Eigentor nach einem getretenen Eckball von Gregor Rieser ausgleichen. Mayrhofen wollte nun den Führungstreffen, dieser wurde jedoch zunächst aufgrund einer Glanzparade von Uderns Torwart Christoph Kronthaler, welcher einen strammen Schuss von Markus Wechselberger entschärfen konnte, verwehrt. Wiederum eine Standardsituation brachte in der 37. Minute die 2:1 Führung für Mayrhofen. Nach einer stark getretenen Ecke von Gregor Rieser konnte Kapitän Christoph Oblasser einköpfen. Nur drei Minuten später konnte Patrick Maierhofer, welcher für den verletzten Gregor Dornauer eingewechselt wurde, sehenswert mit einem satten Schuss aus 25 Metern die Führung für Mayrhofen erhöhen. Die SVG Uderns gab sich jedoch nicht auf, konnte nur eine Minute später - nach einem Eckball - durch ein Kopfballtor von Daniel Rieser auf 2:3 verkürzen.

In der zweiten Halbzeit übernahm Mayrhofen die Oberhand und konnte in der 51. Minute den alten Abstand von zwei Treffern durch ein Tor von Kevin Geisler, welcher nach einem Schuss von Maierhofer Patrick nur noch einschieben musste, wieder herstellen. Das 5:2 durch Markus Wechselberger - nach „Chip“ Vorlage von Gregor Rieser – fiel zehn Minuten später. Sein zweites Tor wurde Kevin Geisler aufgrund eines vorangegangenen Fouls von David Wechselberger aberkannt. Den Schlusspunkt setzte der stark aufspielende Heimkehrer Thomas Schneeberger, welcher nach einer Flanke von Simon Obermair den Ball stark zum 6:2 Endstand ins Tor versenkte.

„In der ersten Halbzeit ein umkämpftes Spiel, aber vor allem aufgrund der zweiten Halbzeit ein verdienter Sieg der jungen Mayrhofner Mannschaft“, so ein zufriedener Mayrhofen-Trainer Mike Eberl.

Beste Spieler SVG Mayrhofen II: Thomas Schneeberger, Patrick Maierhofer, Gregor Rieser