1. Klasse Ost: Vorschau Runde 11

altIn der 1. Klasse Ost hat die elfte Runde der Meisterschaft jede Menge brandheiße Partien zu bieten. Die beiden Tabellenführer Kössen und Going stehen in Aschau bzw. gegen den IAC 1b vor eher, der Papierform nach, leichten Aufgaben. Die Verfolger müssen sich aber ordentlich ins Zeug legen um nicht weiter Boden zu verlieren. Wildschönau hat die Kicker von Aldrans zu Gast und Münster empfängt Reith. Damit finden die beiden führenden Mannschaften recht gute Chancen vor den Platz in der grünen Zone der Tabelle zu untermauern.

Sa, 12.10.2013, 14:00 Uhr

SV Kirchbichl 1b - FC Hochfilzen 1b

Live-Ticker

SV Kirchbichl 1b FC Hochfilzen 1b

Beide Mannschaften haben das letzte Spiel verloren, Hochfilzen hat allerdings gegen Wildschönau eine gute Partie abgeliefert und ist nur knapp mit 2:3 unterlegen. Für Hochfilzen bietet sich die Chance mit einem Dreier Luft nach unten zu bekommen – als Tabellenzwölfter hat man schon jetzt drei Punkte Vorsprung auf den IAC 1b am dreizehnten Platz. Kirchbichl hat zuletzt in Reith verloren, könnte aber mit einem vollen Erfolg Richtung Mittelfeld der Tabelle marschieren.

Sa, 12.10.2013, 16:00 Uhr

SV Glas Siller Schlitters - SC D'schupf Ellmau

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

SV Glas Siller Schlitters SC D'schupf Ellmau

Mittelfeldduell zweier ähnlich starker Mannschaften. Schlitters konnte in Erl gewinnen, Ellmau konnte sogar Münster überraschend mit 1:0 bezwingen. Eine absolut offene Partie in der es sicherlich auch auf die Tagesform ankommen wird. Beide Mannschaften liegen auch in der Heim- bzw. Auswärtstabelle im Mittelfeld. Irgendeine Favoritenstellung einer Mannschaft lässt sich also keineswegs aus der Statistik ablesen.

Sa, 12.10.2013, 17:00 Uhr

SC Going - Innsbrucker AC 1b

Live-Ticker

SC Going Innsbrucker AC 1b

Der Tabellenzweite Going ist klarer Favorit in diesem Match. Bislang kann Going eine blütenweise Bilanz zuhause aufweisen. Alle vier Heimspiele wurden gewonnen. Die jungen Kicker des IAC haben auswärts drei Remis geholt und haben dreimal verloren. Going sollte sich also drei Punkte holen und damit Wildschönau auf Distanz halten können.

Sa, 12.10.2013, 17:00 Uhr

FC Aschau - FC Kössen

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

FC Aschau FC Kössen

Tabellenführer gegen Tabellenletzten. Für Aschau spricht eigentlich nur der Heimvorteil und dieser wird sich gegen die spielstarken Kössener kaum auswirken. Aschau weist auch die mit Abstand geringste Anzahl an geschossenen Toren auf – es sind in zehn Spielen nur sechs Treffer. 27 Tore sind Kössen gelungen. Alles andere als ein klarer Sieg von Kössen wäre eine absolute Sensation.

So, 13.10.2013, 16:00 Uhr

SC Schwaz 1b - SVG Erl

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

SC Schwaz 1b SVG Erl

Im Nachtragsspiel gegen den IAC 1b gab es für Schwaz 1b ein 2:2. Damit hat man sich wohl endgültig von der Tabellenspitze verabschiedet. Zehn Punkte Rückstand auf Kössen werden wohl kaum mehr aufzuholen sein. Gegen Erl sind aber die jungen Kicker von Schwaz sicherlich der große Favorit. Erl hat vier Punkte Vorsprung auf den Vorletzten IAC 1b – allemal kein Ruhekissen. Punkte müssen her um nicht weiter an das Tabellenende gezogen zu werden.

So, 13.10.2013, 16:00 Uhr

SC Münster - FC Reith/Kitzbühel

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

SC Münster FC Reith/Kitzbühel

Für Münster und Reith ist die Tabellenspitze noch absolut in Reichweite. Im direkten Duell wird eine Vorentscheidung fallen welche Mannschaft eventuell den Anschluss schaffen kann. Der Verlierer dieser Partie ist zumindest vorläufig aus dem Rennen um die Aufstiegsplätze. Reith ist eine recht gute Auswärtself und hat in der Fremde bislang sechs Punkte aus vier Spielen geholt. Münster ist zuhause nach immer ungeschlagen – allerdings hat Münster erst vier Spiele vor eigenem Publikum ausgetragen. Eine Partie auf Augenhöhe ist zu erwarten.

So, 13.10.2013, 16:30 Uhr

FC Raiffeisen Wildschönau - SV Aldrans

Live-Ticker

FC Raiffeisen Wildschönau SV Aldrans

Aufsteiger Wildschönau und Aldrans bestreiten das zweite Topspiel der Runde. Die überraschend starken Wildschönauer mischen noch voll um die Spitzenplätze der Liga mit. Aldrans siegte zuletzt klar gegen Aschau mit 5:1, Wildschönau konnte sich in Hochfilzen knapp mit 3:2 durchsetzen. Wildschönau geht als leichter Favorit in dieses Match. Man hat eine makellose Heimbilanz vorzuweisen. Fünfzehn Punkte aus fünf Spielen und plus fünfzehn Tordifferenz. Aldrans ist auswärts eher eine mittelmäßige Elf – zwei Siege stehen drei Niederlagen gegenüber.

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?