2. Klasse Mitte

2. Klasse Mitte: Fairplay Wertung der Hinrunde 2018/19

Ziemlich fair ist es in der Hinrunde der 2. Klasse Mitte zugegangen. Mit zwei Ausnahmen - Hatting-Pettnau und die Sans Papiers haben in der Ligaportal.at Tirol Fairplay-Wertung viele Schlechtpunkte gesammelt. Vorbildlich fair hat das Team des SVI Ii gespielt und auch Telfs II bzw. Völs II standen da kaum nach. Telfs II wurde auch Herbstmeister, der SVI landete auf Platz vier. Vizemeister Seefeld II fällt ein wenig aus der Reihe - nur Platz neun in der Fairplay-Wertung. 

 

      Karten Karten Karten SP SP SP SP
Platz Tab. Verein rote g/r gelb rot g/r g ges
1 4 SVI II 0 1 9 0 5 9 14
2 1 Telfs II 0 0 17 0 0 17 17
3 12 Völs II 0 1 15 0 5 15 20
4 3 Natters II 1 0 17 10 0 17 27
4 11 Flaurling 0 1 22 0 5 22 27
4 8 Thaur II 1 0 17 10 0 17 27
7 7 IAC II 0 3 20 0 15 20 35
8 6 Innsbruck West II 0 2 25 0 10 25 35
9 10 Schönberg 0 3 29 0 15 29 44
9 2 Seefelder Plat. II 1 1 29 10 5 29 44
11 5 Hatting-Pettnau 2 3 32 20 15 32 67
12 9 Sans Papiers 3 3 25 30 15 25 70

 

Legende:

Für eine rote Karte gibt es zehn Schlechtpunkte, für eine gelb-rote Karte fünf und eine gelbe Karte bringt einen Schlechtpunkt. 

Tab = Tabellenplatz nach der Hinrunde   SP = die entsprechenden Schlechtpunkte für rote, gelb-rote (g/r) und gelbe Karten 

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten