2. Klasse Mitte

Vier Neuzugännge bei Hatting-Pettnau

Auch in der 2. Klassse Mitte wird die Kaderplanung langsam abgeschlossen und der ESV Hatting-Pettnau meldet vier neue Kicker und einen berufsbedingten Abgang bzw. Karrierepause. Einige Testspiele wurden ebenfalls fixiert – am 17.2. geht es zum Beispiel um 17 Uhr um Kunstrasen in Imst gegen die SPG Pians/Strengen.

 

Vorbereitung

Christoph Pardeller, Trainer ESV Hatting-Pettnau: „Zum aktuellen Stand der Vorbereitung ist zu sagen, dass wir in KW 5 mit der Vorbereitung für die Rückrunde starten. Trainiert wird wie gehabt dreimal pro Woche, teilweise im Freien bzw. in der Halle mit Schwerpunkt Kraft und Ausdauer.“

Kaderänderungen und Trainerduo fixiert

Christoph Pardeller: „Wir freuen uns vier Neuzugänge in der Wintertransferzeit begrüßen zu können. Serhat und Baran Uzuner kommen vom SC Imst, Hamid Al Gawmari kommt vom FC Andelsbuch und Bernhard Rieder vom SV Mieders. Mit Gerald Bucher, der berufsbedingt eine Auszeit nimmt, haben wir leider auch einen Abgang zu vermelden. Außerdem wird aus den bisherigen Interimstrainern das Trainerduo Pardeller/Larcher. Natürlich sind auch einige Testspiele schon fixiert, wobei hier wie jedes Jahr weniger das Ergebnis sondern vielmehr die Erkenntnisse zählen. An Hallenturnieren nehmen wir nicht teil.“

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
Transfers Tirol

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter