Mateo Leitner und Lukas Leimser übernehmen Volders II

Zwei sehr erfahrene Spieler des FC Volders übernehmen in der kommenden Saison das Team von Volders II. Mateo Leitner und Lukas Leimser wollen nach dem Trainingsprogramm von Manuel Baum - Ex-Trainer FC Auxburg und aktuell DFB U20 - vorgehen. Am 15. Juli ist die Vorbereitung gestartet und der späte Start in die neue Saison in den 2. Klassen kommt sicher nicht ungelegen. Am letzten Augustwochenende gibt es die erste Partie für Volders II in der Meisterschaft der 2. Klasse Mitte – zuhause gegen Völs II.

 

Kaderänderungen

Mateo Leitner, Trainer FC Volders II: „Ja, es gibt Kaderänderungen bei unserer Mannschaft. Da wir keine U16 mehr melden, rücken fünf junge und vielversprechende Spieler in die KM2 auf. Aißerdem verlässt der Trainer der Saison 18/19 Manfred Buemberger die Mannschaft und übernimmt die U15. Das neue Trainerteam bilden Lukas Leimser und ich, beide ehemalige Spieler der KM2 bzw. KM1 in Volders. Grundsätzlich sind wir sehr zuversichtlich was unseren Kader betrifft. Es sind einige junge und sehr talentierte Spieler im Team. auf die ich mich sehr freue. Was und bis dato leider noch fehlt ist ein Stürmer, also einen richtigen Knipser so zusagen. Aber auch das werden wir kompensieren können!“

Trainingsbeginn und Testspiele

Mateo Leitner: „Wir starteten mit der Vorbereitung am 15.7.19. Die Mannschaft erwartet ein Sechs-Wochen Programm mit Schwergewicht Taktik und Kondition. Hierzu nehmen wir uns das Programm von Manuel Baum als Vorbild für eine optimale Vorbereitungsphase. Am 24.7.19 testen wir gegen die 1b von Weerberg und am 30.7.19 gegen die 1b aus Fritzens. Weitere Termine sind noch nicht fixiert.“

Persönliche Anliegen

Mateo Leitner: „Natürlich wollen wir heuer endlich wieder einmal in die obere Tabellenhälfte kommen, doch im Prinzip hat es für mich keine Priorität was am Ende der Saison am Papier steht. Im Vordergrund steht ganz klar die Entwicklung der Mannschaft! Wir wollen ein funktionierendes Team zusammenstellen, damit zukünftige Spieler aus dem Nachwuchs schneller und besser in der Erwachsenenfußball integriert werden können. Am Anfang wird es sicherlich nicht leicht für das Team, da das Trainerteam einen neue Spielphilosophie in die Mannschaft bringt. Trotzdem sind wir sehr zuversichtlich, dass dieses Jahr ein gutes Jahr für uns wird!“

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Tirol

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter