Sechs neue Mannschaften in der 2. Klasse Mitte

Einem Wunsch alle Spieler und Trainer – man kann das sicher so generell sagen – wurde in den 2. Klassen entsprochen. Die Zehnerligen sind Vergangenheit und so gibt es 2020/21 wieder „ordentliche“ Meisterschaften. Die 2. Klasse Mitte besteht aus dreizehn Teams, sechs davon sind „neu“. Daraus ergibt sich ganz sicher eine sehr spannende Meisterschaft, die am zweiten Augustwochenende starten wird.

Die erste Runde

Uderns gegen Volders II ist schon ein echter Schlager in Runde eins. Volders II belegte im Herbst 2019 den dritten Platz in der 2. Klasse Mitte, Uderns war die Nummer sechs im Zillertal. Natters II spielt in der ersten Runde gegen Hippach II – Hippach war die Nummer sieben im Zillertal, Natters in der 2. Klasse Mitte die ganz klare Nummer eins. Dann trifft Stans – die Nummer zwei im Zillertal vom Herbst 2020 auf den IAC II. Die Nummer eins vom Herbst im Zillertal Mayrhofen II spielt zuhause gegen Thaur II. Stubai II gegen SPG Innsbruck II ist ein Duell welches es auch schon im Vorjahr in der 2. Klasse Mitte gegeben hat. Stubai II hat es auf sechzehn Punkte gebracht, IBW II auf zehn Zähler. Finkenberg II gegen Matrei II ist die sechste Partie der ersten Runde in der 2. Klasse Mitte, Stumm II ist in Runde eins spielfrei.

So geht es weiter

Runde zwei in der 2. Klasse Mitte 2020/21 bringt ebenfalls viele interessante Partien. Volders gegen IAC, Matrei gegen Natters oder Uderns gegen Stumm. Mayrhofen gegen Uderns ist einer der Kracher in Runde drei, ebenso Stubai II gegen Matrei II. In Runde vier empfängt Thaur Stubai am 29.8. um 14:30 Uhr, Stumm spielt gegen Mayrhofen. Die fünfte Runde Anfang September. Mayrhofen gegen Volders und Natters gegen Uderns sind die Kracher dieser Runde.

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Tirol

Fußball-Tracker

Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter