Innsbruck West II hat bereits die ersten Testspiele fixiert

In der 2. Klasse Mitte können sich ja alle Teams schon auf die kommende Saison 21/22 konzentrieren, Stans steht als Aufsteiger fest. Am anderen Ende der Tabelle steht die SPG Innsbruck II und Trainer Marco Tomasi will in der kommenden Saison markant besser abschneiden. Viel Spielpraxis durch Testspiele und ein ganz besonderer Fokus auf die körperliche Fitness sollen dies möglich machen.

 

Kaderänderungen

Marco Tomasi, Trainer SPG Innsbruck West II: „Im Prinzip hat sich in unserem Kader nicht viel verändert. Als Neuzugänge können wir einige Studenten willkommen heißen, die in Innsbruck ihrem Studium nachgehen werden und bei uns kicken möchten. Lukas Epp kommt aus der Regionalliga Salzburg vom FC Pinzgau zu uns und er möchte sich nach seiner Verletzung wieder aufbauen. Wir haben ja auch die U18 aufgelöst und so werden wir auch diese Spieler in der KM2 integrieren."

Völs II und Flaurling sind die ersten Testgegner

Marco Tomasi: „Wir sind natürlich sehr glücklich, dass es wieder los geht und werden den Sommer über durchtrainieren. Wir haben ja keine Nachtragspartie vom Herbst mehr zu bestreiten und haben schon Testpartien gegen Völs II, Flaurling und gegen die Reserve von Rum fixiert. Wir würden gerne an jedem Wochenende ein Testspiel bestreiten um möglichst viel Spielpraxis zu bekommen. Ein weiterer Schwerpunkt wird ganz sicher die körperliche Fitness sein. In Summe wollen wir uns natürlich gegenüber dem Herbst 2020 deutlich steigern und da war doch - aus meiner Sicht - die körperliche Fitness das Hauptproblem. Daran wollen wir ganz besonders in den kommenden Wochen arbeiten!“