Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

2. Klasse Mitte: Goleador Parade der Hinrunde Herbst 2022

Nur neun Spiele in der Hinrunde der 2. Klasse Mitte und deswegen müssen wir die Kriterien für die Goleador Parade auch etwas aufweichen. Alle Spieler. die zumindest vier Treffer erzielt haben, schafften es in die Wertung. Das Gesamtergebnis extrem knapp. Knipser der Hinrunde wurden David Grüner von der SPG Rinn/Tulfes und Florian Schweighofer vom FC Wacker Innsbruck II. Die Bestmarke an Toren schaffte Florian Schweighofer mit neun Treffern – ein Tor mehr als David Grüner. Grüner ist allerdings puncto Effektivität die Nummer zwei, Schweighofer die Nummer drei. In Summe ist das aber für beide Platz eins vor Stefan Plesser von Thaur II, der der effektivste Offensivspieler mit fast einem Tor pro Spielstunde gewesen ist – aber nur fünf Tore erzielt hat. Auf den Plätzen folgen Adem Aslan und JankoGrubovic von Jenbach II.

 

Einsatz Platz Platz Platz
Platz Name Mannschaft Tore Minuten Tore/h Tore Tore/h Ziffer
1 David Grüner Rinn/Tulfes II 8 540 0,89 2 2 2
1 Florian Schweighofer Wacker Innsbruck II 9 778 0,69 1 3 2
3 Stefan Plesser Thaur II 5 312 0,96 6 1 3,5
4 Adem Aslan Jenbach II 6 607 0,59 4 4 4
4 Janko Grubovic Jenbach II 7 771 0,54 3 5 4
6 Sadan Alkan Innsbruck West II 6 692 0,52 4 7 5,5
7 Ahmed Mohamed IAC II 5 571 0,53 6 6 6
8 Rolando Putzer Völser SV II 4 462 0,52 8 7 7,5
9 Wael Hasan SK Rum II 4 551 0,44 8 9 8,5
10 Turgay Türkes Jenbach II 4 661 0,36 8 10 9
10 Matteo Mayr Völser SV II 4 674 0,36 8 10 9
12 Muzaffer Avci SK Rum II 4 762 0,31 8 12 10

 

So wird gewertet: Alle Spieler, die mindestens sechs Tore im Herbst 2022 erzielt haben, kommen in die Wertung. Für die Anzahl der Tore bzw. die Tore pro Einsatzzeit wird eine Platzziffer vergeben. Der Schnitt dieser Platzziffer wird für die Gesamtwertung herangezogen.