Mieminger Plateau – Wiederaufstieg, was sonst?

 

SPG Mieminger Plateau

Lediglich ein Punkt fehlte in der ersten Klasse West der SPG Mieminger Plateau auf den Klassenverbleib. Damit muss man in der kommenden Saison in der 2. Klasse Mitte antreten. Die Konkurrenz um den Wiederaufstieg ist stark – für den Trainer Thomas Schlichtmeier gibt es aber nur ein Ziel: der sofortige Wiederaufstieg.

 

Schlichtmeier wären drei Ligen der 2. Klasse lieber gewesen

Nur zwanzig Spiele werden über den Meister entscheiden – ein nahezu unveränderter Kader wird für die SPG Mieminger Plateau den Kampf um Meisterschaftspunkte aufnehmen. Thomas Schlichtmeier dazu: „Prinzipiell hat sich der Kader nicht verändert – es haben nur einige Kicker wieder begonnen die schon einmal bei uns gespielt haben. Es sind dies alles Eigenbauspieler. Ganz glücklich sind wir mit der Neueinteilung der 2. Klassen nicht – in unserer Liga gibt es ja nur mehr elf Mannschaften. Das heißt es gibt lediglich zwanzig Meisterschaftsspiele – viele Ausrutscher kann man sich da nicht leisten. Mir hätte es besser gefallen wenn man drei Ligen der 2. Klasse gemacht hätte – dann wäre die Anzahl der Mannschaften pro Liga höher und meiner Meinung nach besser gewesen. So spielen ja in der 2. Klasse Ost nur sieben Mannschaften. Vielleicht hätte man das besser zusammenfassen können. Die Entscheidung ist nun mal aber so gefallen und wir nehmen es wie es ist."

Wiederaufstieg sofort

Schwer abzuschätzen wer um den Meistertitel mitspielen wird, Thomas Schlichtmeier nennt aber ein paar konkrete Mitbewerber: „Es gibt eigentlich nur ein Ziel für uns und das ist der sofortige Wiederaufstieg. Wenn man in der untersten Klasse spielt kann es wohl nur eine Richtung geben – nach oben. Nachdem die Liga für mich absolut neu ist, kann man schwer sagen wer um den Aufstieg spielen wird. Es gibt ja auch einige ganz neue 1b-Mannschaften. Ganz stark wird aber sicherlich der SV Völs, der SVI und auch Absam spielen. Wie sich die neuen 1b-Mannschaften schlagen werden muss man abwarten."


Wer wird Meister der 2. Klasse Mitte 2012/2013?

Die Meinung der Trainer/Sektionsleiter – Zwischenstand nach dem zweiten befragten Trainer

Meisterschaftsfavorit = 7 Punkte - Titelanwärter = 3 Punkte – Eigennennungen werden nicht berücksichtigt

 

Trainer/SL

Verein

Völs 1b

Nasse-

reith

Scharnitz

SVI

1b

Absam

1b

Heinz Kirchmair

Absam

1b

3

3

3

0

0

Thomas

Schlichtmeier

Miem.

Plateau

3

0

0

3

3

Summe

 

6

3

3

3

3

 

 

 

JETZT FAN VON UNTERHAUS.TIROL WERDEN!

von Josef Kainer

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?