Zweite Klasse Mitte - Top-Spiel, Vorschau und Expertentipp

altBereits am Donnerstag startet die siebente Runde der 2. Klasse Mitte. Mit dem Spiel SPG Mötz/Silz 1b gegen St. Leonhard gibt es zum Auftakt das Duell zwischen den beiden Tabellenschlusslichtern der Liga. Das Spitzenspiel findet erst am Samstag statt. Dann heißt es Erster gegen Dritter. Die jungen Kicker von Völs treten in Mils ab. Der Tabellenzweite Scharnitz muss untätig zuschauen – Scharnitz ist spielfrei. Unterhaus.at hat den Trainer des SC Mils 05 1b, Klaus Mair, um seine Tipps gebeten – natürlich ist das Duell Mils gegen Völs auch das Topspiel der Runde.

 


Top-Spiel der Runde:

Samstag, 22.9.2012 14:30 Uhr SC Mils 05 1b - SV Völs 1b

altaltDie Kicker von Völs 1b haben sich mit einer Tordifferenz von plus 29 gegenüber jener von Mils 1b (+2) den Status einer Torfabrik erarbeitet. Allerdings ist die Verletztenliste lang und Mils wird sicherlich ersatzgeschwächt antreten müssen. Interessant wird sein ob die Gäste trotzdem eher defensiv in die Partie gegen werden. Auf Grund von 32 Toren der Offensive von Völs 1b wäre das wohl anzunehmen. Sehr pessimistisch ist der Trainer von Mils - Klaus Mair erwartet eine Niederlage. Es ist aber sicher anzunehmen, dass die Kicker von Mils diesen Warnschuss verstehen werden und sich voll reinhängen damit sich diese Prognose nicht erfüllt.

Klaus Mair, Trainer SC Mils 05 1b:

„Die Verletztenliste ist noch einmal länger geworden. Meiner Ansicht nach ist Völs der klare Favorit in diesem Spiel. Unter den acht Ausfällen sind auch meine drei besten Kicker – es wird also extrem schwer werden gegen Völs zu bestehen."

Martin Mähr, Trainer SV Völs 1b:

„Gegen den direkten Gegner im Kampf um den Aufstieg wollen wir auch auswärts unbedingt punkten. Ein paar Spieler fehlen ja immer- aber das kann keine Ausrede sein. Wir haben ja einen breiten Kader und die sechzehn Kicker die aufgestellt werden müssen ihr Bestes geben."


Donnerstag, 20.9.2012 20:00 Uhr SPG Mötz/Silz 1b - FC Siglu St. Leonhard

Letzter in der zweiten Klasse will keine Mannschaft bleiben – auch wenn es ohne Konsequenzen bleibt. In diesem Match geht es für die Heimelf um drei Punkte die gemacht werden müssen um zumindest einmal mit St. Leonhard punktemäßig gleichzuziehen. unterhaus.at-Tipp: 2:1

Expertentipp Klaus Mair: 3:1

Samstag, 22.9.2012 17:00 Uhr FC Nassereith - FC Zirl 1b

Diese Begegnung riecht nach einer Punkteteilung unterhaus.at-Tipp: 1:1

Expertentipp Klaus Mair: 2:2

Samstag, 22.9.2012 17:00 Uhr SPG Mieminger Plateau - SSV Neustift 1b

Extrem wichtiges Auswärtsspiel für die jungen Kicker von Neustift. Will man in puncto Aufstieg weiter im Geschäft bleiben muss man wohl gewinnen. unterhaus.at-Tipp: 1:3

Expertentipp Klaus Mair: 1:4

Samstag, 22.9.2012 17:45 Uhr SV Absam 1b - Sportverein Innsbruck 1b

Auch für die Kicker des SVI 1b geht es in dieser Partie um eine Richtungsentscheidung. Nimmt der SVI 1b Abschied von der Tabellenspitze oder nicht? unterhaus.at-Tipp: 0:1

Expertentipp Klaus Mair: 1:4

spielfrei: SV Raika Scharnitz



 

Liebe Tiroler Fußballfans!

Unterhaus.at/Tirol ersucht um Unterstützung bei unserem Projekt, von möglichst jedem Spiel einen Liveticker anbieten zu können. Die Software ist sehr leicht zu bedienen – es stehen verschiedene Handy-Apps zur Verfügung, die das Eingeben der Live-Informationen zum Kinderspiel machen. Natürlich kann man auch mit jedem Laptop oder Notebook, eine Internetverbindung vorausgesetzt, unsere Tickersoftware benutzen. Hilf bitte mit, dieses Vorhaben umzusetzen. Eine genaue Anleitung gibt es hier. Alle Spiele, für die Liveticker geplant sind, werden auf der Startseite von unterhaus.at/tirol angezeigt.

Wenn jemand seine Kamera beim Spiel dabei hat – jeder Schnappschuss ist willkommen. Die Fotos werden in unseren Spielbericht eingebaut, die gelungensten finden Eingang in unseren Fotoslide auf der Startseite. Die Fotos bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden - danke!


Jetzt Fan von unterhaus.at/tirol werden!

von Josef Krainer

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?