Vereinsbetreuer werden

Erfolgsserie von Mayrhofen 1b setzt sich gegen Kundl 1b fort

SC Kundl 1b
Mayrhofen 1b

Mayrhofen 1b gewann das Spitzenspiel der 19. Runde der 2. Klasse Mitte gegen Kundl 1b mit 2:0. Auch Stubai II setzt sich beim IAC 5:2 durch und somit geht der Kampf um den Titel auf Augenhöhe weiter. Mayrhofen und Stubai halten bei 40 Zählern. 

Im Spitzenspiel der Liga behielten die Zillertaler nach einer beeindruckender Leistung beider Mannschaften die Oberhand. In einer temporeichen Auseindersetzung mit guten Tormöglichkeiten auf beiden Seiten war es bis zum Ende spannend und jeder Ausgang möglich. Zwei schnelle Konter der Mayrhofener brachten die Entscheidung: David Wechselberger (58.) und Mateo Jelic (70.) brachten die Führung, die dann durch Florian Schroll im Tor der Zillertaler festgehalten wurde. „Geschlossen starke Leistung, gegen eine ganz starke Kundler Mannschaft“, so Mayrhofen-Trainer Andi Binder.
Die Besten bei Mayrhofen II: Tormann Schroll, Jelic und beide David Wechselberger. 

Nach 17 absolvierten Begegnungen nimmt Kundl 1b den sechsten Platz in der Tabelle ein. Neun Siege, zwei Remis und sechs Niederlagen hat der Gastgeber derzeit auf dem Konto. Der Negativtrend hält an, mittlerweile kassierte SC Kundl 1b die dritte Pleite am Stück.

SVG Mayrhofen 1b mischt nach dem Zu-null-Sieg weiter vorne mit. Mit nur 19 Gegentoren stellt Mayrhofen 1b die sicherste Abwehr der Liga. SVG Mayrhofen 1b sammelt weiterhin fleißig Erfolge, deren Zahl sich mittlerweile auf zwölf summiert. In der Bilanz kommen noch ein Unentschieden und drei Niederlagen dazu. Mit vier Siegen in Folge ist Mayrhofen 1b so etwas wie die „Mannschaft der Stunde“.

In zwei Wochen trifft Kundl 1b auf den nächsten Prüfstein, wenn man am 14.05.2022 SV Matrei 1b auf eigener Anlage begrüßt. Am Samstag empfängt SVG Mayrhofen 1b SV Thaur 1b.

2. Klasse Mitte: SC Kundl 1b – SVG Mayrhofen 1b, 0:2 (0:0)

  • 70
    Mateo Jelic 0:2
  • 58
    David Wechselberger 0:1