Vereinsbetreuer werden

Stubai II holt Titel - Mayrhofen II schafft den Aufstieg!

Beim SVG Bründl Sports Mayrhofen besteht allen Grund zu feiern. Neben der KM1 kann sich auch die KM2 in der kommenden Saison eine Etage höher präsentieren. Die KM1 in der Tirol Liga, die KM2 steigt von der 2. Klasse Mitte in die 1. Klasse auf – als Vizemeister. Eine tolle Saison hat auch der FC Stubai II gespielt – der Titel wurde mit einem 8:1 Kantersieg gegen Münster II fixiert. Trainer Nikolaus Niedermoser hat zu Recht die komplett falsche Einschätzung seiner Mannschaft in den Expertentipps der Redaktion von ligaportal.at Tirol kritisiert – wir geloben Besserung und gratulieren ganz herzlich zum Titel.

 

Abschiedsgeschenk

In Innsbruck um 16:00 im „Glutofen“ (38-40°) zu Hötting-West spielten beide Mannschaften unglaublich couragiert. Der Aufstiegskandidat aus dem Zillertal braucht mindestens einen Punkt, um sich im kommenden Jahr in der 1. Klasse-Ost präsentieren zu können. Am Ende wurden es drei Punkte, da sich die Mannschaft um Kapitän Christoph Oblasser von ihrer besten Seite zeigte und nichts anbrennen ließ. „Im letzten Spiel meiner Trainertätigkeit, sah ich heute eine tolle Leistung – bei brütender Hitze – meiner Truppe. Danke für dieses Abschiedsgeschenk“, so Mayrhofen-Trainer Andi Binder.

Marco Tomasi, Trainer SPG Innsbruck West II: „Gratuliere Mayerhofen zum Aufstieg ! Ich bin im Großen und Ganzen mit meiner Mannschaft über die gesamte Saison zufrieden. Leider mussten wir immer wieder auf Stammspieler über die ganze Saison verzichten, ansonsten bin ich der Meinung, dass wir ganz oben mitspielen können. Da wir die ganze Saison auch keine Hilfe von Spielern von der KM1 bekommen haben, ist es meiner Mannschaft auch hoch anzurechnen, dass wir am Ende doch einen guten fünften Platz erreicht haben. Ich wünsche jetzt mal allen einen erholsamen Urlaub und werden uns in drei Wochen schon wieder auf die neue Saison vorbereiten!“

Innsbruck-West 1b : Mayrhofen 1b 0:3 (0:1)

Tore: Michael Eberharter (29.), Pramstraller (51.), Lorenz Moigg (79.)
SR: Lenz Sebastian, Zuschauer 100

Reinhard Hofer, der sportliche Leiter von Mayrhofen, kann auf eine sehr erfolgreiche Zeit in Mayrhofen zurückblicken. Reinhard Hofer mit einem Rückblick und einem Ausblick: „Mit beiden Mannschaften KM1 Landesliga-Ost Meister (Aufstieg in die Tirol Liga), sowie KM2 Vizemeister in der 2. Klasse-Mitte (Aufstieg in die 1.Klasse-Ost) kann ich mich nach sieben Jahren, nach getaner Arbeit, mit ruhigem Gewissen und völlig entspannt in Richtung Heimat - SV Wörgl - begeben und mich dort meiner neuen Aufgabe widmen.“ Die Redaktion von ligaportal.at Tirol dankt für die tolle Zusammenarbeit und wünscht alles Gute für die neue Aufgabe.

Mit Kantersieg zum Titel – Stubai II deklassiert Münster II 8:1

Robert Kindl, Vizekapitän FC Stubai II: „Münster ist zwar in der vierten Minute durch Julian Ganser in Führung gegangen, aber dann sind wir über unseren Gegner faktisch drübergefahren. Drei Treffer von Erkut Öcal, ein Treffer von Jakob Gleischer und eine 4:1 Führung zur Pause. Wir haben sehr gut verteidigt, das Aufbauspiel war überragend und so haben wir in Hälfte zwei noch weitere vier Tore erzielt. Drei durch Erkut Öcal, eines von Okan Kahraman. Am Ende ein 8:1 Erfolg!“

Beste Spieler FC Stubai II: Erkut Öcal, Johannes Erhard, Matthias Rogan, Michael Hofer